Rückkehr nach Russland, trotz schulden in Deutschland?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst doch auch den Kredit von einer Bank in Rußland bedienen. Oder du nimmst einen Kredit in Rußland auf und tilgst hier vorzeitig. Allerdings liegt die Inflation in Rußland derzeit bei 18%. Das würde im 1. Fall die Abzahlung sehr teuer machen und im 2. Fall heißt das extrem hohe Zinsen.
Eine Finanzielle Hilfe für die Rückkehr bekommst du nicht, da du ja Geld hast um hier dein Leben ohne staatliche Unterstützung zu führen. Letzte Möglichkeit wäre einfach abzuhauen. Dann darfst du aber nie wieder in die EU einreisen, weil dann garantiert ein Haftbefehl ergeht.

Ja aber wegen dem Kredit hab ich ja kaum Möglichkeit mir groß was anzusparen für die Anfangszeit in Russland... Abhauen würde auch bedeuten mit absolut leeren Händen in Russland aufzutauchen da wird es sehr schwer sein Fuß zu fassen... 

Und soviel Geld wie hier, verdiene ich dort nie... die Raten die ich jetzt zahle, bring ich nie auf!!!

0

Ich glaube wenn jemand der in Deutschland wohnt für dich bürgen kann dass du auch den Kredit zahlst wenn du in Russland bist, dann dürfte es kein Problem sein solang die Bank die Person welche für dich bürgt als vertrauenswürdig einstuft.

Danke für die schnelle Antwort, ist leider in meinem Fall keine Lösung weil das keiner mitmachen wird...

0

Was möchtest Du wissen?