Rückkehr nach D im Rentenalter, muss man wieder in die PKV?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Die Krankenkasse bei der du zuletzt warst, muss dich wieder versichern. Das ist die PKV, in die gesetzliche KK kommst du nicht mehr. Du kannst aber Zuschüsse bei der Rentenversicherung zu der PKV beantragen.

Beste Grüsse

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo alpla,

Sie schreiben:

Rückkehr nach D im Rentenalter, muss man wieder in die PKV?

Antwort:

http://www.finanztip.de/pkv-rueckkehr-gkv/

Da gibt es nur sehr, sehr wenige Ausnahmen und Sie sollten sich direkt bei der Krankenkasse am gewünschten Wohnort individuell und gründlichst beraten lassen!

Alternative:

Lassen Sie sich von der Bosch-Betriebskrankenkasse Online unverbindlich beraten, diese ist weltweit aktiv, weil Bosch auch im Ausland viele Niederlassungen hat!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du vorher auch in der PKV warst, wirst du NICHT wechseln können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alpla
29.09.2016, 14:31

Nicht wechseln. Man zieht im Rentenalter zurück nach D, wo man früher schon mal gewohnt hat, und damals PKV versichert war. Dann aber außerhalb Deutschlands, mangels Alternativen Gesetzluch.... so, und jetzt wieder zurück nach D... Wie sieht die Situation nun aus?

0

Aber ist es nicht so, dass die gesetzlichen Menschen ab 55 Jahren nicht mehr aufnehmen müssen?

Bin da nicht so firm, aber sowas habe ich im Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du konkreten Rat suchst, solltest Du beschreiben, worum es konkret geht. Wenn die Frage allgemein ist, empfehle ich Google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alpla
29.09.2016, 14:28

habe ich nachgereicht, siehe oben

0

Was möchtest Du wissen?