Rückgaberecht bei Software?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rückgaberecht bei Software? In den AGB`s steht nämlich, keine Rücknahme wenn das Produkt geöffnet wurde...

Zurecht, denn nicht nur dort:  § 312g (2) Nr. 6 BGB Widerufsrecht bestimmt hinlänglich: "Das Widerrufsrecht besteht (...)  nicht bei (...) Verträgen zur Lieferung von (...) Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, (...)".

G imager761


Software ist immer vom Umtausch / Rückgabe ausgeschlossen, wenn Du das Siegel gebrochen hast oder aus dem Internt heruntergeladen hast.


Geht nicht, weil nirgends versprochen wurde, dass es keinen Ärger mit Urheberrechten geben würde.

Hallo Jerichmed,

wie du selbst schon sagst: Geöffnete Packung bei Software schließt eine Rückgabe aus.

Und wegen dem Sperren deiner Videos: Die darin enthaltenen Soundclips sind in den allermeisten Fällen urheberrechtlich geschützt.

Das bedeutet, dass du die Soundclips/Musik nur für deine privaten Zwecke verwenden darfst. Wenn du allerdings deine Videos hochlädst, dann machst du eben die Musik öffentlich zugänglich - und das ist dann eben nur mit Genehmiung der Urheber zulässig.

Und diese Genehmigung, Herstellungs- oder Benutzungsrecht genannt, musst du vorher schriftlich einholen.

Nun bleibt dir nur übrig, die Software als "gebraucht" weiter zu verkaufen :(

Liebe Grüße

ichausstuggi

Was möchtest Du wissen?