Rückgaberecht bei Möbeln/Onlinebestellung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da ich davon ausgehe, dass das Versandhaus ein gewrblicher Verkäufer ist muss er dir ein 14-tägiges Widerrufsrecht einräumen. Das heißt aber, dass du die Ware nicht in Gebrauch nehmen darfst, also nicht aufbauen. Da entstehen ja teilw. Schraubverbindungen oder es wird etwas geklebt mit Holzleim. Natürlich darf die Ware geprüft werden, aber nicht in Gebrauch genommen werden. Der Verkäufer muss die Ware nach Ablauf der Frist nicht zurücknehmen. Die Reklamationsfristen (wenn ein offener oder versteckter Mangel auftritt) bleiben davon natürlich unberührt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?