Rückgaberecht bei fehlerhaften Schuhen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, die Polizei kann und wird nichts machen, da es Zivilrecht ist.

Die Schuhe haben ganz klar einen Mangel und du damit auf Anspruch auf ein fehlerfreies Paar Schuhe, hier dürfte es auf Geld zurück hinauslaufen.

Gehe noch mal hin und rede dem Verkäufer, ggf. mit einem Bekannten und weise ihn auf §439 BGB hin. Weigert sich weiterhin, sage ihm, dass die Rechtslage dermaßen klar ist, dass du einen Prozess gegen ihn einleiten wirst, deren Kosten er zusätzlich tragen muss einschl. die Kosten deines Anwalts, ob er wirklich wegen 25 Euro dazu gewillt ist.

Ich persönlich würde bei so eine klaren Rechtslage gegen den Händler rechtlich vorgehen.

Da sich das Geschaeft offensichtlich nicht auf deinen Anspruch auf maengelfreie Ware einlassen will, bleibt dir wirklich nur ein Anwalt.

Vorher wuerde ich aber noch einmal mit einem neutralen Zeugen dort hingehen und nochmals einen Umtausch oder eine Rueckabwicklung des Kaufvertrages verlangen. Wird dies erneut abgelehnt, erklaerst du den Ruecktritt vom Kaufvertrag und verlangst dein Geld zurueck.

Dies alles protokollierst du anschliesend und laesst das Protokoll auch von dem Zeugen unterschreiben. Damit hat der Anwalt dann auch etwas in der Hand.

Natuerlich hast du einen Anspruch auf ein maengelfreies Paar Schuhe, also auf einen rechten und einen linken Schuh. 

Hallo,

selbstverständlich hast du Anspruch auf einen Umtausch bzw. darauf dein Geld erstattet zu bekommen.

Ich arbeite im Schuhgroßhandel (wir beliefern Schuhgeschäfte) und bin dort unter anderem für die Reklamationen zuständig.

Es muss nicht sein, dass jemand anderer zwei rechte Schuhe gekauft hat, manchmal passiert der Fehler in der Schuhfabrik. Das Schuhgeschäft reklamiert dann bei uns dieses "Unpaar" und bekommt eine Gutschrift.

Ich würde dir raten, noch einmal zu dem Geschäft zu gehen, am besten nehme dir jemanden zur Unterstützung mit. Weise den Händler darauf hin, dass er dieses Paar selbst bei seinem Lieferanten reklamieren kann.

Du bist absolut im Recht und der Verkäufer ist ganz schön unverschämt.

    

Schuhe Umtauschen? Ja oder nein?

Hey,

Hab mir vor knapp 2 Wochen Schwarze Converse Chucks Bei Footlocker gekauft. Muste mit den Schuhe leider mit dem Roller Durch ein unwetter und als sie trocken waren waren sie an den Seiten ausgebleicht...

Auf dem Kassenzettel Steht Umtausch innerhalt 14 Tagen mit Originalkarton usw ist ok, will ja nur neue Schuhe haben, hab Den karton noch und 14 tage sind noch nciht um, aber ist das mit dem Ausgeblichenem ein Grund für den Umtausch?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Rückgabe Kleidungsstück? Preisschild abgemacht (noch vorhanden), Innenetikett fehlt.

Hallo zusammen,

 

ich hab letztes wochenende ein oberteil gekauft und weil ich es verschenken wollte auch das preisschild entfernt (habe es aber sicherheitshalber aufgehoben). Da das oberteil der beschenkten nicht gefallen hat, wollte ich es zurückgeben (hatte mit ec bezahlt, musste deswegen selber hin). Da meinte die verkäuferin, dass sie es nicht zurücknehmen könnte, weil sowohl das preisschild ab ist, als auch das innenettikett fehlt. Sie unterstellt mir jetzt, dass ich es selber abgeschnitten und getragen haben soll. Was kann ich tun?

 

Vielen dank im voraus.

...zur Frage

Zu unrecht des Diebstahls beschuldigt, kann ich gegen solches Verhalten vorgehen?

Guten abend,

Ich wurde in einem Modegeschäft draussen vom Detektiv abgefangen, gerade als ich raus gehen wollte hat er mich in sein Büro mitgenommen und ich hab freiwillig meine Sachen ausgepackt. 

Es wurde natürlich nichts gefunden, der Detektiv pochte jedoch drauf das ich was mitgehen lassen habe und meinte ich hätte es irgwo versteckt oder entsorgt. Er hat mich geradezu bedroht, ich gehe davon aus,dass es seine Taktik war um mir ein Geständnis zu entlocken. Drei Verkäufer die angeblich etwas gesehen hatten haben sich kein Wort dazu geäussert, auch nicht auf meine Frage hin.

Ich hatte einen alten blazer und schuhe dabei beides war älter und einen Rock mit Etikett (habe diesen online gekauft und natürlich kein Ettiket davon). Keines der Teile ist aus selbigem Laden. Den Nachweis über den Online Kauf kann ich nachweisen.

Er hat mir am Ende mit der Polizei gedroht wenn ich ihm meine Personalien nicht aushändige, da ich keine Lust auf Stress hatte, weil sowieso nichts gefunden wird, habe ich ihm dummerweise meine Personalien gegeben und bin dann gegangen. 

Ich habe ihn mehrmals gefragt wie er darauf kommt das ich Diebstahl begangen hätte er konnte es mir aber selber nicht beantworten und hat weiter auf seiner Annahme beharrt ich hätte die Sachen entsorgt oder versteckt.

Ist so ein Verhalten zulässig oder kann ich mich dagegen zur Wehr setzen?

Er hat zu mir gemeint wenn ich in den nächsten Tagen keinen Brief bekomme hat er nichts gefunden.

Wie kann ich mich beim nächsten mal besser verhalten und wie reagiere ich wenn wieder erwarten ein brief kommt wie zB versuchter Diebstahl oder sonstiges. Hätte ich die Polizei rufen sollen in meinem Fall?

LG

...zur Frage

Rückgaberecht vorhanden?

Hallo.

Ich habe gestern auf Kinguin ein Spiel gekauft. Dieses habe ich für meine Streams gebraucht.

Da Kinguin mir aber einen "schon benutzten" Key geschickt habe, habe ich das Spiel woanders gekauft.

Jetzt bietet Kinguin mir eine Kostenrückerstattung als Guthaben an.

Da ich das Spiel besitze hätte ich es natürlich gerne wieder auf meinem Konto. Gibt es bei nicht genutzten bzw. Fehlerhaften Keys ein Rückgaberecht?

Mit lieben Grüßen Andrew

...zur Frage

Ist der Umtausch von Deichmann Schuhe in diesem falle möglich?

Hallo,

ich hatte Schuhe welche ich durch einet Reklamation gekauft habe(Hab Schule umgetauscht und teuere gekauft).Nun ist es deutlich über 2 Wochen her das ich die Schuhe gekuaft habe, aber sie sehen tadellos aus und Kassenzettel habe ich auch. Kann ich die Schuhe immernoch austauschen?

Eigentlich finde ich die einfach nicht schön, aber ich könnte doch sagen, das diese vorne an der spitze wehtun und somit die Gewährleistung in beanspruch nehmen?

...zur Frage

Schuhe zurück geben, weil die Sohle sich löst?

Ich habe am 13.12.2014 Winterschuhe im Wert von 75,95 Euro gekauft. Nun habe ich heute bemerkt, dass sich die Sohle der Schuhe löst. Kann ich diese nun noch zurückgeben? Die Schuhe waren auch reduziert und auf meinem Kassenzettel steht, dass reduzierte Ware vom Umtausch ausgeschlossen ist. Da wir hier sehr viel Schnee haben, habe ich sie in letzter Zeit natürlich immer getragen, aber ich finde nach nicht mal zwei Monaten kann es nicht sein, dass sie nun schon kaputt sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?