Rückgaberecht - Euro-Paletten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, dass funktioniert so nicht. Irgendwo bist du beim Lieferanten in einer Palettenschuld. Wenn du die über den nicht zurückführst bekommst du dafür irgendwann eine Rechnung. Um die Rückführung selbst muss sich der Lieferant kümmern. Das heisst: Du sagt dem Bescheid, dass das Leergut nun wieder verfügbar ist und der beauftragt irgendjemanden seiner Wahl mit der Abholung. Falls du die Paletten als solches tatsächlich schon bezahlt hast... Dann gibts noch spezielle Aufkäufer für sowas. => Gelbe Seiten oder so.

Vienna1000 24.10.2012, 12:51

Übrigens ist eine Palette so gesehen kein Pfandgut mit irgendeinem fixen Pfand. Die Palette hat einen Eigentümer und wenn da was beim Empfänger abhanden kommt, dann wird i. d. R. der Wiederbschaffungswert für eine neue Europalette berechnet und dieser Betrag kann dann um einiges Differieren.,

0

Nicht jeder "Pfand" wird Bundesweit gehandhabt.

Wir haben in der Firma auch Plastikeimer auf denen 5€ Pfand ist. Aber deshalb können wir sie nicht überall wo es Eimer gibt, zurückgeben.

EXFVGSSCH 24.10.2012, 12:52

Hi,

ich schätze mal, dass es sich bei euren Eimern nicht um genormte handelt, in meinem Fall sprechen wir von EURO-Paletten.

VG

H

0

Lagerlogistik!(Ausgelernt 2006)

Du bringst Paletten,Du bekommst Paletten!(Lieferant-Lager)

Wo wolltest du die denn abgeben?Was wolltest du dafür?

Ist ernst gemeint ;-)

Lg

Was möchtest Du wissen?