Rückgabe von Fahrrad - ist das möglich?

1 Antwort

bei teureren Anschaffungen erkundige ich mich vor dem Kauf,wie die Kulanz gehandhabt wird bei Umtausch,Wandlung oder Rücknahme.

Ich würde mir überlegen,auf ein anderes Fahrrad umzuwechseln...sonst legst Du ja nochmal um 300Euro oder was auch immer PLUS_MINUS hin...und ärgerst Dich noch mehr und weisst dann auch noch nicht,ob das andere Markenrad sehr viel besser ist.

Ich hab nur mal was von Shimano Schaltung gehört,Stadler sagt mir gar nix. Aber wenn ich kein Zutrauen zu einer Marke habe,kauf ich da nicht.

Bei Nichtgefallen zurück...weiss nicht. Studier die AGB´s bis Du einen passenden Passus finden kannst. Ansonsten lernst Du aus Deiner Gutgläubigkeit oder überlegst beim nächsten Mal länger,WAS es denn für ein Rad sein soll....was Dir besser gefällt oder anwenderfreundlicher ist...

Tschibo Hololand-Rad: Guter Deal oder lieber Fing weg lassen?

Hallo,

momentan gibt es bei Tschibo für 199€ ein Holland-Rad. Mein 2nd Hand Fahrrad ist kaputt und ich suche eine günstige Alternative...die aber auch nicht in 3 Jahren wieder kaputt ist.

Ich wohne in einer Stadt, ohne Berge und Hügel und würde das Rad nur nutzen um in der Stadt ohne Bahn und Auto besser rum zu kommen. Es würde i.d.R. vor meinem Haus, ungeschützt vor Regen, stehen.

Danke!

...zur Frage

Kann man beim Stadler ein Fahrrad auch nach 4 Wochen zurück geben?

Ich Habe ein Fahrrad gekauf uund möchte es aber zurück geben weil es schrott ist ...

 

Ist es noch Möglich? 

bitte nur sinnvolle antworten.

Danke Im Vorraus (: 

LG

...zur Frage

Gebrauchtes Fahrrad einen Tag nach Kauf defekt.Muss der Verkäufer es zurücknehmen?

Ich habe mir über ebay kleinanzeigen ein gebrauchtes Fahrrad für 50 euro gekauft von einer Privatperson.In der Anzeige stand , das Fahrrad sei voll funktionstüchtig. Als ich das Fahrrad dann abholte sprang 20 minuten später die Kette heraus. Ich dachte mir nichts dabei und brachte sie wieder in Position. Dies passierte den nächsten Tag erneut alle 100 meter. Als ich das Fahrrad dann in den Fahrradladen zur Begutachtung brachte, erklärte mir der Verkaüfer, das Rad sei Kaputt, und das schon vor dem Kauf. Nun meine Frage...Muss die Verkäuferin es zurücknehmen?Kann ich sie, wenn sie es nicht tut bei ebay kleinanzeigen melden?

...zur Frage

Was gibt es für Rechte beim Privatverkauf von Fahrrädern?

Guten Tag Leute ich habe vor ein paar Tagen mein Mountainbike verkauft bei eBay Kleinanzeigen das Fahrrad ist gebraucht und mehrere Jahre alt und in der Beschreibung habe ich aus Erfahrung geschrieben ohne Garantie bzw Rücknahme wegen Privatverkauf. Dann waren die bei uns haben es sich angeguckt sind Probe gefahren, die Gänge müssten eingestellt werden das habe ich auch vor Ort gesagt, die Probefahrt war sehr gut meinte sie und sie hat das Fahrrad gekauft und heute ruft sie an und meint dies und das funktioniert nicht, und sie möchte das Fahrrad gerne zurück geben, hat sie das Recht dazu ? Den ich habe alles gezeigt und sie hat es vor Ort gesehen und ist Probe gefahren und war zufrieden damit. Wer ist im Recht und muss ich das Fahrrad zurück nehmen ? Nein oder ? Den es ist ein privatverkauf und gekauft wie gesehen oder ? Habe halt Angst nicht das etwas mit Polizei kommt wegen den 120€ deswegen frage ich euch Mit freundlichen Grüßen und Danke

...zur Frage

Welche Größe bei Cityrad?

Hey Leute :) Ich will mir demnächst ein Fahrrad anschaffen (Cityrad), aber bin mir mit den Größen nicht ganz sicher. Ich bin 161 cm groß und meine Innenbeinlänge beträgt ca 74cm.

Ich weiß nicht genau wie groß der Rahmen sein soll (im Internet steht 50 cm?) und wie viel Zoll die Räder haben müssen und wie viel mein Rad wiegen sollte.

Ich hoffe hier gibt es Fahrrad Experten, die mir helfen können :)

...zur Frage

Neues Fahrrad, Kette rostet stark nach einem Monat?

Hallo,

ich habe mir vor einem Monat ein neues Fahrrad für 1800€ gekauft alles vom besten, Shimano XT, vom Verkäufer wurde angepriesen das alles Rostfrei und auch nicht an zu rosten fängt.

https://www.fahrradgigant.de/fahrraeder/heros-sanfrancisco-he-28-27k-sw-matt.html?gclid=Cj0KEQiAl4TGBRDhgvmikdHPsdABEiQAtBcc8OlHnT7eyMb8nxRQE8qdXrtnrsCdiUitQOPpa-cg07oaAgOh8P8HAQ

Nun ist die Kette stark am rosten, in der Werkstatt wurde diese einmal abgeschliffen und es wurde gesagt das es Flugrost sei und dies völlig normal sei.... kann ich nicht so ganz glauben da ich mit meinem Fahrrad früher auch bei Wind und Wetter gefahren bin ohne die Kette nachzuölen und nie rost an der Kette hatte!

Was kann ich da tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?