Rückgabe der Krankenversichertenkarte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ruf einfach bei der Kasse an und sag denen, dass du nicht mehr im Besitz der karte bist, da du sie verloren hast. Da passiert weiter auch nichts. Die Kassen wollen die alten Karten deshalb zurück, damit kein Mißbrauch mit den alten Karten betrieben werden kann.

Schreibe zurück, dass Du die alte Karte entsorgt hast, indem Du sie zerschnitten und weggeworfen hast.

da ist nicht o toll, da du den Verlust hättest melden müssen. So kann ja jemand auf deinen Namen und mit deiner Krankenversicherungskarte ärtzliche Leistungen in Anspruch nehmen!!! Im schlimmsten Fall müßtest du dafür gerade stehen

Krankenkassenwechsel mit Schulden bei alter Kasse?

Hallo! Ich brauche eure Hilfe...

Ich habe Schulden bei meiner (gesetzlichen) Krankenkasse, so dass die Leistungen ruhen. Nach Recherche im Netz habe ich rausgefunden, dass ich nur noch bei Notfällen behandelt werde. Und das man bei der Krankenkasse einen Behandlungsschein braucht.

Was mache ich aber wenn meine Krankenkasse keine Filiale in der Nähe hat? Muss ich bei akuten Problemen (wie z.B. Zahnschmerzen) erst so einen Schein besorgen? oder kann ich auch so in eine Notfallambulanz gehen?

Zu meiner eigentlichen Frage: Kann ich in meiner jetzigen Situation die Krankenkasse wechseln? Darf ich das überhaupt? Würde mich eine andere (gesetzliche) Kasse nehmen? Würden dann dort die Leistungen auch sofort ruhen wie bei der alten Kasse?

Versteht mich nicht falsch, ich will mich nicht vor meinen Schulden drücken. Ich versuche nur gerade mein Leben irgendwie wieder auf die Reihe zu bekommen.

Vielen vielen Dank für Infos!

...zur Frage

mal habe ich gefühle für dich mal nicht...

ich glaube diesen satz haben schon manche von ihrem ex/freund gehört, ich habe das zumindest von meinem (jetzigen ex) gehört, damals waren wir nicht wirklich zusammen, aber hatten was miteinander, nach diesem elenden hin & her hab ich eifnach kontakt abgebrochen, ich dachte mir wenn er meint er hätte mal gefühle für mich und mal nicht dann brech ich am besten ganz kontakt ab, sowas tu ich mir nicht an, nun wollte ich von euch wissen ob ihr auch schon mal in dieser situation wart, hätte ich vielleicht anders reagieren sollen oder habe ich richtig reagiert? wenn ich anders reagiert hätte wäre es dann besser für mich ausgegangen oder nicht? das würde mich gerne mal interessieren, also ich liebe ihn nicht aber trotzdem mach ich mir jz darüber gedanken denn es ist nicht lange her, ich will ihn auch nicht zurück oder so und ich würde an der situation nichts mehr ändern, aber ich würde trotzdem gerne mal eure version lesen danke :)

...zur Frage

Schwester einer sehr sehr guten Freundin liegt im sterben?

Hallo ihr lieben, ich brauche dringend euren Rat... da ich nie in so einer situation war weiß ich nicht was ich machen soll. Ich habe heute erfahren das die schwester einer wirklich sehr guten Freundin im sterben liegt. Sie hat seit ca 2 Jahren einen Hirntumor und jetzt ist es leider so weit.... Ich weiß nicht wie ich reagieren soll und wie ich meiner Freundin helfen kann.

Könnt ihr es mir sagen? Wart ihr in so einer situation und was tut einem trauernden am besten?

...zur Frage

Studentische Krankenversicherung nach dem 14. Fachsemester?

Hallo alle zusammen,

ich habe heute einen Brief von meiner Krankenkasse bekommen, dass ich in 2 Monaten aus meiner Studentischen Krankenversicherung rausfliege.

Ich bin momentan 25 Jahre alt, befinde mich im 14. Hochschulsemester und im 12. Fachsemester meines Bachelorstudienganges, da ich das Fach 1x gewechselt habe. Nun müsste ich doch theoretisch noch 2 Semester in der Studentischen KV bleiben dürfen, da die Fachsemester und nicht die Hochschulsemester zählen oder? Auf meiner Immatrikulationsbescheinigung steht auch: Hochschulsemester 14 / Fachsemester 12!

Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus! =)

...zur Frage

AOK Versichertenkarte ungültig?

Hallo,

habe soeben einen Brief der AOK bekommen, in dem folgendes steht:

"Wir haben festgestellt, dass sie bis 30.09.2016 bei der AOK (blabla) versichert waren. Ab dem 01.10.2016 ist ihre AOK-Versichertenkarte ungültig", und dass ich sie innerhalb 14 Tage zurückgeben soll.

Wie kann das sein? Ich habe seit kurzen erst die neue, die läuft erst 2021 ab. Situation ist eben, das ich seit 01.10.2016 Arbeitslos bin (durch Krankheit), dennoch bin ich aber weiter nahtlos freiwillig versichert, wieso wollen die also plötzlich die Karte? Und heißt das nun, dass ich seit diesem Datum alle Arztbesuche selber (nach)zahlen muss? Blicke nix mehr.

Hoffe ihr könnt da helfen :)

...zur Frage

renten und arbeitslosenversichgerung über krankenkasse?

hallo leute

hab mal ne "dumme" frage

bekam ein brief von der krankenkasse, es wurde mittels wirtschaftsprüfung festgestellt, das ich zu viel beiträge in die KK gezahlt habe, da gleitzone nicht berücksichtigt wurde

das man über die KK abgaben für kranken und pflegeversicherung zahlt ist klar aber laut brief auch an die renten und arbeitslosenversicherung, ich dachte das das "extra " abgezogen wird

also kann mit jemand erklären was die krankenkasse mit beitragsabgaben an die renten und arbeitslosen versicherung zu tun hatt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?