Rückgabe - Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit?

5 Antworten

Denke mal du willst wissen was das heißt!

Es heißt: " Schuhe die wie Schuhe getragen wurden haben keinen Wertverlust wenn sie Sauber wieder zurückgegeben werden. Meist steht hier auch was von einer bestimmten Zeit.

Denn eben mal für 4 Wochen sich Schuhe holen und sie dann zurück zu geben geht nicht. Schuh Experten können schnell feststellen ob Schuhe eben mal um sie auszuprobieren eine Stunde getragen wurden oder länger.;)


Eine Frage wäre hilfreich.. Ich gehe mal davon aus, du verstehst nicht, was das bedeutet, obwohl das selbsterklärend ist?

Wenn du das Gekaufte für etwas benutzt, dass darüber hinausgeht, dass du guckst, ob es funktioniert und z.B. bei Schuhen passt und das richtige Material hat usw., musst du für den Wertverlust aufkommen.

Darunter wird also so etwas wie Schuhe ins Feuer schmeißen zählen oder draußen tragen (ob sie passen, das richtige Material haben und so kannst du auch testen, ohne sie dreckig zu machen). Wenn das allerdings speziell dreckabweisende Schuhe sind, wäre das notwendig, um die Funktionsweise zu prüfen und somit müsstest du einen möglichen Wertverlust nicht ausgleichen.

Ware, die du im Sinne des Widerrufs zurückschickst, darfst du nur insofern prüfen, wie es dir auch im Laden möglich währe.

Für jede durch dich verursachte Beschädigung, die einen Wertverlust hervorruft, kann dir der Verkäufer bei Widerruf Geld vom Neuwert abziehen.

Du schickst die Sachen ohne Originalverpackung zurück.

Die Kochtöpfe sind eindeutig von dir im Gebrauch gewesen,

Die Kleidung ist eindeutig länger getragen als 5 min zum Anprobieren.

Das Handy hast du Eingerichtet

...

Aber, du mußt für diese Schäden nur Aufkommen, wenn sie eindeutig durch dich entstanden sind. Kamen die Sachen schon beschädigt bei dir an so kann dir das nicht angerechnet werden.

Grafikkarte zurückgeben mit Widerrufsrecht?

Also, hab mir eine Grafikkarte bei Vibuonline bestellt, die läuft aber wegen meinem Prozessor nicht richtig gut weshalb ich sie gerne zurückschicken möchte. Dort wird erläutert, das man Waren innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurückschicken kann und den Vertrag widerrufen kann. Nur steht dann noch ein Satz unten drunter, der mich ein wenig verunsichert.

"Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist."

Bekomme ich mein ganzes Geld also zurück, oder wird mir etwas abgezogen vom Kaufpreis..Hab alles was mitgeschickt wurde in unbenutztem Zustand, nur die Grafikkarte wurde kurz getestet.

LG

...zur Frage

Rückgabe durch Widerruf,was muss ich beachten?

Guten Abend,

ich habe eben gerade zwei Artikel bei Medimops gekauft. Die Bestellung wird selbstverständlich zusammen verschickt & hat nur eine Bestellnummer. Nun habe ich aber bemerkt, dass ich - dummerweise - schon bei einem anderen Anbieter diesen Artikel gekauft habe (nicht beide, sondern nur einen von beiden). Wenn ich mein Widerrufsrecht nun nutze, muss ich die Bestellnummer eingeben, bedeutet das, dass ich BEIDE Artikel zurückschicken muss, auch wenn man oben drüber angeben kann, welcher Artikel gekauft wurde?

http://www.medimops.de/out/pdf/medimops-widerrufsformular.pdf

Außerdem: "Ware erhalten am...", da ich es heute gekauft habe, ist noch keine Ware bei mir angekommen, soll ich den Brief erst abschicken wenn die Ware hier ist? Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich, leider muss ich zum ersten Mal in meinem Leben das Widerrufsrecht benutzen und Google hat auch nichts ausgespuckt :p

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?