Rückführung in vergangene Leben - was verändert das im Leben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe schon einige Rückführungen hinter mir.

Meine Motivation war erstmals einfach Neugier, ob das überhaupt funktioniert - und es hat!

Leider, oder zum Glück war ich niemals eine berühmte Persönlichkeit, sondern gehörte immer nur zum "Fußvolk" - gar nichts Spektakuläres! Alltägliche Menschen mit alltäglichen Sorgen, Ängsten und Nöten!

Ich habe auch alles schriftlich festgehalten, Namen, Orte, das Schicksal jedes Einzelnen.

Praktisch verändert in meinem jetzigen Leben hat sich nicht wirklich was, und wenn, dann nur sehr subtil, indem daß ich vielleicht gelassener und ruhiger geworden bin.

Sehr hilfreich sind auch Rückführungen in diesem, jetzigen Leben und zwar in die Kindheit - an die man sich bewußt nicht mehr erinnern kann - wenn es da zu Störungen gekommen ist. Das war bei einer Freundin von mir der Fall, da konnte dann das Problem, weil es erkannt und ausgesprochen wurde, mit Hilfe eines Psychologen aus der Welt geschafft werden.

Vielen Dank für deine Antwort!

Bist du mit einer bestimmten Fragestellung zurückgegangen oder nach dem Motto "einfach mal gucken"?

0
@holodeck

Du kannst nicht gezielt "steuern" in welches deiner früheren Leben du reinrutscht. Ist mir auch nie gelungen, als ich schon mehrere hinter mir hatte und dachte, "genau da" möchte ich nochmals einsteigen.

Der "Führende" kann dann behutsam versuchen, mit den richtigen Fragen (zu dem Problem, welches du ihm vorher natürlich nennen mußt) in diesem Leben vielleicht eine Ursache, und somit eine Lösung zu finden!

0

Neugierige Frage: wie läuft so etwas ab?

0

Hallo, Regression sollte wie auch Hypnose einen guten Grund haben. Wir bewegen uns in einem Bereich, der nur den Erfahrenen ueberlassen werden sollte. Ich habe selber Menschen zurueckgefuehrt und auch bei mir Erfolg mit Regression erlebt. Etwas anderes zu sehen, oder erfahren ist aussergewoehnlich, fuer mich jedenfalls. Wenn wir etwas besonderes erleben, veraendert es uns nicht? Genau. Vielleicht denken wir mehr ueber bestimmte Dinge nach, oder wir aendern uns in den unterschiedlichsten Situationen. Regression hat mich immer sehr beeindruckt. Ich durfte etwas erleben, dass wir uns nicht erklaeren koennen, und doch geschieht es. Ich achte Hypnose und alles was damit zusammenhaengt also mit Verantwortung. Regression benoetigt Zeit und ein ausfuehrliches Vorgespraech, sehr wichtig ist. In der Therapie ein gutes Werkzeug. Ormand McGill hat ein wunderbares Buch darueber geschrieben: Seeing the Unseen. O.McGill war einer der aussergewoehnlichen Hypnotiseure. LG Magistrata

hallo holodeck, regression/reinkarnation ist eine hervorragende methode um symtome ursächlich zu finden und aufzulösen. das schöne ist es muss werder der therapeut als auch der klient nicht an reinkarnation glauben. es ist auch keine manupulation des ub. du kannst zwar alles nochmal erleben, musst es aber nicht - es gibt zig techniken das jeweilige leben nur als beobachter zu sehen, sodass du nicht alles körperlich erleben musst um verschiedene sachen zu verstehen. eine ganz übersicht würde den rahmen hier sprengen aber du kannst mich gerne gezielt fragen. ich kann es dir nur empfehlen, jedochmit einem guten hypnotiseur. den muss es aber nicht zwingend im med. bereich geben.da gibts unter umständen viel bessere lg garry moon

Rückführung und die Suche nach Antworten, Erfahrungen?

Ich möchte mein Leben später auf der Suche nach der einzig wichtigen Frage widmen:

Gibt es Gott?

Geht das Leben also weiter oder fällt der Deckel einfach zu, und alles wäre vergessen und weg, wie nie erlebt, was das ganze Leben sinnlos machen würde?

Mich interessiert dazu sehr der Bereich der Rückführung, wo Menschen  zum Teil, in der Trance/Hypnose, sogar angeblich Sprachen aus vergangenen Leben sprechen können!?

Habt Ihr dazu bereits eigene Erfahrungen? Oder andere Erlebnisse, Tipps oder Ideen, die die Existenz nach dem Tode für einen persönlich erfahrbar machen können?

Nahtoderlebnisse beispielsweise sind der Beweis für die Leute, die es erlebt haben. So eine Gewissheit hätte ich auch gerne!

...zur Frage

Angst vor "Rückführung"

wer hat schonmal eine Rückführung gemacht und hat das bereut?

Meine beste Freundin willd as jetzt machen lassen und ich bin natürlich neugierig. Nicht, dass man das "Hier und Jetzt" mit anderen Augen sieht (negativ) wenn man unter Hypnose komische Geschichten aus dem früherem leben erzählt

...zur Frage

Warum ist SSILD so eine erfolgreiche Klartraumtechnik? Habt ihr Tipps für SSILD?

Ich kombiniere SSILD mit anderen Techniken.
Ich mache täglich mehr als 10 bewusste Reality Checks. Ich führe ein Traumtagebuch und hinterfrage meine Realität. Ich mache SSILD und bei Beendigung der Zyklen mache ich mir klar, dass ich gleich träumen werde.
Bevor ich mich nach einem WBTB hinlege und SSILD durchführe, meditiere ich im Sitzen. So habe ich meine Klarträume.
Allgemein frage ich mich, warum SSILD so erfolgreich ist und ob ich noch was besser machen kann.

...zur Frage

Affirmationen gegen Heißhunger?

Kennt ihr Affirmationen die dem Unterbewusstsein signalisieren das zu viel Süßes mir nicht gut tut, ich kein Bock habe welche zu essen und ich auf anderen Wegen glücklicher werden kann?

...zur Frage

Haben Filme, Bücher, Spiele usw. Einfluss auf die Rückführung?

Wenn man sich in eine andere Zeit zurückführen lässt, sieht man Bilder aus anderen Jahrhunderten, sind das meistens Geschehnisse aus Filmen, Computerspielen, Büchern usw.?

Beispiel:

Variante 1:

  • Ich sammele Informationen über die Ritterzeit z.B. Bücher, Filme usw.
  • Lasse mich in ein anderes Jahrhundert zurückführen
  • Sehe das ich in einen anderen Leben in der Ritterzeit gelebt hätte.

Variante 2:

  • Ich interessiere mich gar nicht für die Ritterzeit, also sammele ich auch keine Informationen drüber.
  • Lasse mich in eine andere Zeit zurückführen.
  • In der Rückführung ist nichts über die Ritterzeit zu sehen, da auch keine Informationen darüber vorhanden sind.

Also wenn in Unterbewusstsein Informationen aus Filmen, Büchern, Computerspielen usw. gespeichert sind, die man irgendwann mal gesehen, gelesen oder gehört hat, wird dann etwas zusammengebastelt was früher irgendwann mal wirklich passiert ist?

Wenn ich z.B. vieles über Leonardo da Vinci lese und mir auch Bilder von ihm anschaue und irgendwann eine Rückführung mache, das ich in der Rückführung dann sehe das ich in einen früheren Leben Leonardo da Vinci gewesen wäre, obwohl es nicht sein kann und sich das Gehirn nur etwas zusammengebastelt hat.

In Der Hypnose ist das Gehirn genauso kreativ wie wenn man schläft, in Schlaf kommen auch verschiedene Dinge aus dem Unterbewusstsein zusammen und es kann auch etwas draus entstehen was so nicht sein kann.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Hypnose Rückführung in ein früheres Leben gemacht?

Wer hat Erfahrung mit Hypnose Rückführung in ein früheres Leben gemacht?Funktioniert es wirklich und was kostet so etwas?Lohnt es sich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?