Rückfrage zum Arbeitsvertrag?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Besser: wenn ich Ihnen die Fragen per E-Mail zusende?

Ansonsten finde ich das vollkommen in Ordnung. Kannst ja noch reinschreiben das er dich auch Zurückrufen kann unter Angabe der Nummer und Erreichbarkeitszeiten. Ich persönlich bevorzuge da aber immer ein persönliches Gespräch, sollten es aber nur Kleinigkeiten sein kannst du das ja auch per Telefon oder E-Mail machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Sehr geehrter Herr XXX, vielen Dank für die schnelle Zusendung des
Arbeitsvertrages. Zum Inhalt habe ich noch einige Fragen.
Leider konnte ich Sie telefonisch nicht erreichen, weshalb ich mich per
E-Mail an Sie wende. (Ich wollte auf diesem Wege nachfragen, ob es für
Sie vielleicht angenehmer wäre, wenn ich Ihnen die Fragen per E-Mail
zusende?)


Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen und bedanke mich im Voraus.


Ich würde gar nicht erst fragen, sondern das in Klammern weglassen und in Stichpunkten die Fragen einsetzen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du fragst, ob du Fragen darfst. Stell doch gleich die Fragen, die Du hast. Sonst kostet das doch noch mehr Zeit, als ohnehin schon.

Du kannst natürlich auch um einen Rückruf zu § XY des Arbeitsvertrages bitten, da Du dazu Fragen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag ihn doch einfach ob er dich kurz zurückrufne kann, weil du noch fragne hast? dann musst du ihm das nicht umständlich schreiben.. meistens lässt sich das ja am telefon viel direkter klären ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oder vielleicht so?

"Sehr geehrter Herr XXX,

Vielen Dank für die schnelle Zusendung des Arbeitsvertrages.
Zum Inhalt habe ich allerdings noch einige Fragen. Leider konnte ich Sie
telefonisch nicht erreichen, weshalb ich mich per E-Mail an Sie wende, um
nachzufragen, wann ich Sie am besten erreichen kann.

Über einen Rückruf oder eine kurze Antwort würde ich mich
sehr freuen und bedanke mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Was ist denn das für eine Schachtelemail?! Kurz und knapp, du hast ihn telefonisch leider nicht erreicht, hättest aber noch bezüglich des Vertragsinhaltes Fragen. - Er entscheidet dann, ob er dich anruft oder wird dir in einer mail mitteilen, was du tun sollst (anrufen zu einem bestimmten Termin oder die Fragen per mail stellen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst 5 Zeilen um zu fragen, ob du ne Mail mit Fragen senden darfst, indem du eine Mail mit einer Fragen sendest. Macht für mich keinen Sinn. Hau das, was du von ihm willst, doch einfach gleich rein und red nicht um den heißen Brei herum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?