Rückfahrlicht anders schalten?

2 Antworten

Eine Lichtschranke oder ein induktiver Sensor wäre sicherlich die einfachste und beste Lösung. Bis zur letzten Zeile hatte ich "VAG" im Kopf und siehe da: Ein Problem, das ich kenne! Was als Nächstes kommen kann ist der Geber für den Tacho... der fällt ab und der Tacho geht nicht mehr!

Hoffen wir das Beste!

Mfg

Es handelt sich also um eine Automatik (oder sowas Ähnliches). Am Wählhebel sollte sich trotzdem Irgendwas installieren lassen, das betätigt wird wenn der Hebel auf R steht. Wenn da kein Platz ist besteht normalerweise eine mechanische Verbindung zum Getriebe und könnte da platziert werden. Einfach ein Druckschalter, der das Rückfahrlicht schaltet wenn der Hebel auf R steht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank. Heute mussten wir feststellen, das das Steuergerät kein Signal sendet und das Relais dadurch nicht schaltet. Dazu hat das Getriebe wohl die Adaptionsgrenze erreicht laut Fehlerspeicher und der Kat hat sich wohl auch verabschiedet (Wirkung zu gering). Das wars dann mit dem TÜV. Hab kein Geld das machen zu lassen.

0

Was möchtest Du wissen?