Rückenverspannung bei Pferden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Arthrosepferde sollen soviel wie nur irgend möglich in Bewegung gehalten werden - das dämpft auch die Schmerzen - dann gibt es Teufelskralle, Ingwer und Kombipräparate um die Schmerzen zusätzlich zu reduzieren und die Entzündung etwas einzudämmen. Für Rückenverspannungen hilft Massage - Investier mal in ein TTouch Buch von Linda Tellington Jones - da kann man sehr schöne und gute Massagetechniken erlernen.

gegen Verspannungen am Rücken kann man den Osteo drauf schauen lassen. gegen Arthrose hilft leichte Bewegung, also spazieren gehen, im Schritt, gerade Wege, keine engen Kurven.

Hi, ich nehme Teufelskralle für die gelenke. Hab hier im forum mal ne super antwort bekommen und ich meine das pferd von der dame, die mir geantwortet hat hat das auch gegen athrose genommen. Einen versuch ists wert. Lg

Was möchtest Du wissen?