Rückenskoliose in angriff nehmen, wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja gezieltes krafttraining um die Rueckenmuskulatur zu staerken. Beim schwimmen kannst du nicht so gut auf deine Haltung bei einer Skoliose achten.. Und ernaehrung spielt bei skoliose keine rolle.. Habe selber skoliose ca. 2cm verschoben und wenn ich wieder eine zeitlang trainiere geht sie so gut wie weg aber wenn ich wieder viel sitze durch das studium wird es wieder etwas schlechter.. Also lieber regelmaessig nicht so viel training anstatt unregelmaessig viel training..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegoSanDiego
26.03.2016, 06:49

Hey das klingt super und motiviert mich förmlich. Wie genau gehst du das an? Ich verstehe dich zwar, aber ich kann mir selber nichts drunter vorstellen, bzw. ich weiss garnicht wo/wie ich anfangen müsste. Wär echt nett wenn du mich da an die Hand nehmen könntest. :D

0

Wie du bist nicht versichert? Du MUSST versichert sein, das ist Pflicht.

Jedenfallst kannst du eine Skoliose - zumal als ausgewachsener Mensch auf keinen Fall alleine Behandeln. soll es helfen muss es schon die richtige auf dich abgestimme Gymnastik sein. Ob die allerdings dann wirklich noch viel hilft?

Mit Selbstdiagnosen und selber machen und selbst wenn ich könnte ich will nicht zum Arzt, kommst du nicht weiter.

Schau das du dich versicherst. Helfen können dir dabei Einrichtungen wie die Caritas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegoSanDiego
26.03.2016, 07:02

Ist mir bewusst. Ich will aber auch nicht über meine derzeitigen Probleme sprechen. Das wär eine andere Frage. Aber klar, ich verstehe schon, und es ermutigt mich da endlich Druck zu machen. Schließlich bin ich selber an meiner Situation schuld, und nur ich kann mich am Ar*** packen und ihn rausziehen aus der Sch*****. Caritas...danke für den Tipp, werde ich mir mal anschauen.

0

Hallo, hier sind Erklärungen drinnen und in der Beschreibung noch weitere Übungen, die gegen Skoliose gut sein sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegoSanDiego
26.03.2016, 07:38

Vielen Dank!!! Das sind doch mal zwei Top Leute!! Ich werde mir ihre Übungen aneignung, vorallem das Mobilisieren der Wirbelsäule klingt sehr interessant. Und was man dazu sagen sollte, das Video sollte sich jeder mal anschauen, nicht nur diejenigen die in meinem Boot sitzen. Sehr informativ und verständlich erklärt, es sind auch allgemeine Erklärungen mit dabei was die Haltung angeht. Würde ich jedem ans Herz legen....wartet nicht bis es zu spät ist, wie in meinem Fall !!!!!!

0

Geh doch mal zum Probetrainining ins Fitnesstudio. Die sollten dir da am besten weiterhelfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegoSanDiego
26.03.2016, 06:47

Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert. Aber bevor ich mich jetzt auf jeden Ratschlag hin überall anmelde, würde ich gerne ganz easy anfangen denke ich. Also erstmal Zuhause mit ein wenig Sport um schonmal warm zu werden. Ich muss ehrlich sagen, dass ich z.Z. auch ziemlich träge bin was meine Fitness angeht. Also nicht, dass ich faul wär...naja eigentlich könnte man es als Faulheit betrachten...aber ich bin halt aus anderen Gründen sportlich wenig aktiv gewesen in den letzten Jahren. :/ Ich hab zwar ein Idealgewicht, aber ansonsten bin ich nicht wirklich mit mir zufrieden.

0
Kommentar von TomKahlschlag
26.03.2016, 07:44

Lass das mit dem Fitnesstrainer. Lass dir die Wirbelsäule röntgen und den Grad der Skoliose bestimmen und dann eine Überweisung für den Physiotherapeuten geben.

0

meine Schwester hat aus Skoliose und sie is noch recht jung (12). sie hat Krankengymnastik und muss ein Korsett und Einlagen tragen. 

Ihr wurde auch gesagt das sie wenn sie es mit Krankengymnastik und dem Korsett nicht besser hinbekommen wahrscheinlich eine op durchführen lassen.

In  deinem Fall würde ich aber versuchen iwie zum arzt zu kommen denn nur der weiß nur genau wie schlimm es ist. Ich kann jetzt nicht genau sagen wie stark deine skoliose sogenau vortgeschritten ist. 

Du musst wahrscheinlich zur Krankengymnastik gehen und Einlagen tragen. Ein Korsett würde dir leider nicht mehr viel bringen denn du bist leider schon ausgewachsen. 

ich hoffe ich konnte helfen...

lg delinskii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegoSanDiego
26.03.2016, 06:58

Irgendwie vertraue ich dem ganzen Braten nicht so recht. z.B. schreibt Anna, als Kommentar, dass sie es auch hat und mit Training wieder richten kann. Ich denke bei Kindern ist es so eine Sache, oft ist ihre Fehlhaltung dran Schuld und da kann man was machen, nur muss das Kind aufgeklärt werden und die Fehlhaltung im Alltag vermeiden. Bei den meisten Fällen ist es z.B. schon der Ranzen der zu einer Skoliose führt. Und das kennt ihr bestimmt alle, und ihr habt das sicher oft gesehen, wie Kinder ihren Ranzen auf nur einer Schulter tragen. Oder Frauen wie sie ihre Taschen, vollgepackung mit Steinen, ebenfalls auf nur einer Seite Tragen. Sowas führt zu den besagten Fehlbildungen. In meinem Fall ist sowas natürlich nicht mehr möglich, da sich die Wirbelsäule schon geformt hat, lediglich könnten die Muskeln dagegen ankämpfen und somit helfen. Eine Operation kommt für mich nicht in Frage. Und Einlagen haben auch ihre Nebenwirkungen und können zu einer Fehlstellung des Beckens führen. Am ende ist nicht nur die Schulter tiefer als die andere, sondern auch ein Bein länger als das andere. ....Nagut, das letzte würde ich jetzt nicht unterschreiben, sprich, ich bin kein Orthopäde, deswegen wird das natürlich die beste Lösung sein. Und vermutlich stimmt es mit den Einlagen, und die würde ich dann auch tragen, aber ich hoffe man kann mir noch anders helfen, oder schonmal auf den richtigen Weg führen um schonmal Schrittweise dagegen anzukämpfen. Den Feinschlief macht dann der Arzt.

0

Wieviel COOB hat denn deine Skoliose?
Einfach darauf loszutrainieren wird eher noch Schäden verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LegoSanDiego
26.03.2016, 07:39

Weiss ich nicht. Müsste zum Arzt um das rauszufinden.

0

Was möchtest Du wissen?