Rückenschmerzen was sagt ihr dazu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es ist zwar möglich, dass du Wachstumsschmerzen hast, es gibt aber noch ungefähr 1001 weitere Gründe, die dir so starke Schmerzen bereiten können. Mit der Wirbelsäule sollte man nie spaßen, weshalb du unbedingt zum Orthopäden gehen solltest. Nur der Facharzt kann feststellen, woher die Schmerzen kommen und dann eine entsprechende Therapie einleiten. 

Bitte beim Orthopäden um einen raschen Termin wegen akuter Schmerzen und lasse dich keinesfalls auf einen Termin in zwei Monaten vertrösten. Unbedingt hartnäckig bleiben und darauf bestehen, dass du noch diese Woche eingeschoben wirst. Es ist ganz wichtig, dass du jetzt so schnell wie möglich in ärztliche Hände kommst.

Alles Gute und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Physiotherapie! Wenn Dein Bewegungsapparat mit Deinem Wachstum nicht mitkommt: Üben, Lernen, Bewältigen, Vergessen!

Machst Du Sport? Das hilft immer, wenn es der richtige ist. Ich hab meinen Rücken durch Leistungsrudern kaputt gekriegt.

Also: Medizinische Sportberatung.

ich mache in der schule sport und fahre bei schönem wetter fahrrad

0

Ich bin auch 13, ca 1,70 Groß und han auch schon vereinzelt Rückenschmerzen gehabt... die anderen sagen,es sei bloß eine Entzündung... Vielleicht hast du ja auch sowas :/

"Bloß" eine Entzündung, ist keine sehr kluge Aussage! Entzündungen gehören vom Arzt diagnostiziert und behandelt, da sie sonst großen Schaden im Körper anrichten können! Auch für dich gilt daher: bei Rückenschmerzen bitte unbedingt zum Arzt (Orthopäden) gehen!

0

Was möchtest Du wissen?