Rückenschmerzen-was ernstest?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rückenschmerzen können "nur" Verspannungen sein durch Fehlhaltungen (langes Sitzen und zu wenig Bewegung oder eine falsche (schlechte) Matratze im Bett) oder auch auf einen Bandscheibenvorfall hindeuten. Genau bekommt man das nur heraus durch ein MRT. Allerdings ändert sich auch an der Behandlung nichts, wenn man die Diagnose Bandscheibenvorfall bekommt. Die Empfehlung ist immer viel Bewegung, kein langes Sitzen, richtige Sitzhaltung, auf die korrekte Haltung beim Heben von Lasten achten und Sport zur Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu wenig Sport kann das begünstigen, weil du keine Muskeln im Rücken aufgebaut hast. Frag mal deinen Doktor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JentonM
03.03.2016, 10:04

okay danke

0

Ich würde auch den Gang zum Orthopäden empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?