Rückenschmerzen! Von was?

3 Antworten

Hallo AmayaNisha,

Trampolinspringen macht zwar Spaß, ist aber belastend für deinen Rücken. Das hast du ja gemerkt und wirst es hoffentlich in Zukunft nicht mehr machen. Dein Rücken ist nicht an diese Überbelastung gewöhnt und deshalb hast du die Schmerzen.

Einen Trick kenne ich leider nicht, womit die Schmerzen schnell wieder verschwinden, jedoch von Schmerzmittel rate ich dir ab. Denn die haben Nebenwirkungen, die ebenfalls belastend sein können, wie Kopfweh oder Magenschmerzen usw.

Ich kenne da ein Mittel, das dir helfen könnte. Es heißt Rheumagil und ist rein pflanzlich. Bei akuten Schmerzen nimmst du bis zu 6 Tabletten am Tag und du wirst sehen, deine Schmerzen verschwinden wieder. Diese Tabletten wirken gegen die Entzündungen im Körper und lindern dadurch die Schmerzen.

Erhältlich sind diese homöopatischen Tabletten in jeder Apotheke oder im Internet.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen!

Oh mein Gott! Trampolin...  also... ich hab 3 Tage gebraucht, bis ich wieder aufrecht gehen konnte. 

Allerdings, sind 2 Wochen schon eine extrem lange Zeit. Du solltest sicherheitshalber zum Arzt gehen.

Hallo! Ein Muskelkater kann das nicht sein und eine Ferndiagnose ist auch nicht seriös möglich. Du solltest damit zum Arzt.

Angenehme warme Bäder können lindern - heilen aber nicht. 

Also vor zwei Wochen war ich mit meiner Schwester in einem dieser neuen Trampolinparks (AirHop) vielleicht liegt es ja daran!

Gut möglich, das Trampolin staucht und belastet den Rücken ungemein.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?