Rückenschmerzen vom Reiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rückenschmerzen können verschiedene Ursachen haben, da Du im Urlaub bist, könnte das fremde Bett schuld sein, Verspannungen von den Muskeln, Muskelkater (zB vom Kofferschleppen), nieren können auch schmerzen ...

Am Besten mit einer Sportsalbe einmassieren und wenn es in 1-2 Tagen nicht merklich besser ist zum Arzt

Ich glaube auch, dass deine Rückenschmerzen von den Muskeln kommen. Dies ist bei den meisten Rückenschmerzen der Fall. Kleine Verdickungen in den Muskeln, so genannte Triggerpunkte, senden Schmerzen aus, wenn sie aktiv sind. Du hattest sie sicher schon vorher, aber durch das Reiten wurden sie erst aktiv. Wenn man eine Weile ruht, dann hören sie oft erstmal auf zu schmerzen, gehen aber von alleine nicht weg. Bei einer erneuten sportlichen Betätigung können sie wieder aufflammen (aktiv werden) und dann hat man wieder Schmerzen. Mehr Infos zu diesem Thema gibt es hier: http://www.schluss-mit-rueckenschmerzen.com/rueckenschmerzen-ursachen.html

wie reiterhexe schon sagte die rückenschmerzen müssen nicht vom reiten kommen, was ich in deinem fall auch eher nicht denke. wenn man vom reiten rückenschmerzen bekommt dann eher von pferden mit schwungvollen gängen, vorallem beim aussitzen. bei einem ausritt auf nem fjordi kann ich mir das eher nicht vorstellen die haben für gewöhnlich nicht gerade dressurgänge die man nicht sitzen kann;D

Ich konnte die Gänge nicht sitzen, weil ich meinen "weichen Isländer" gewohnt bin. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?