Rückenschmerzen vom Bett?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo lennyrogue,

ob es auch an der Matratze liegt kann man aus der Ferne natürlich nur schwer beurteilen, die Wahrscheinlichkeit das es am defekten Lattenrost liegt ist schon sehr hoch, gerade wenn die Matratze nicht mehr richtig aufliegt.

wenn die Leisten des Lattenrost oben defekt sind, könnten sie evtl. versuchen die Leisten oben mit den unteren Leisten im Fussbereich zu tauschen, im Fussbereich werden die weniger belastet und wenn dann die Leisten im oberen Bereich ok sind,  bringt das evtl.schon eine Verbesserung (natürlich keine Dauerlösung).

die meisten Lattenroste haben eine Härtegradverstellung im mittleren Bereich, evtl. hier die Schieber anders einstellen.

macht natürlich Sinn erst mal nur den Lattenrost zu tauschen, wenn das nicht ausreicht, kann man ja immer noch die Matratze nachkaufen, wichtig wäre es dann die neue Matratze am besten mit den neuen Lattenrost zu probieren, um die Kombination Lattenrost/Matratze zu testen.

Viele Grüße

Eine teure Matratze muss nicht gleich gut sein. Und wenn sie noch so teuer ist und dein Körper nicht zu der Matratze passt bringt es dir auch nichts dann ist noch die Frage was für dich teuer ist.
Und wenn dein Lattenrost im hintern ist brint dir die beste Matratze nichts.

Bin nicht schlauer daraus geworden

0

Lattenrost kaputt. Dann bringt dir die beste Matratze nichts

0

Lattenrost Bedeutung trotz guter Matratze?

Hallo ich habe vor mir ein neues Bett zu kaufen. Bettgestell ausgesucht, Matratze auch. Jetzt die Frage.
Bei dem Bettgestell ist ein sogenanntes 'Standard Lattenrost' dabei. Da ich mir die Anti-Cartell Matratze von Bodyguard dazu bestellen werde, welche eine sehr gute Matratze ist, frage ich mich, ob ich nun auch noch ein extra Lattenrost brauche, oder ob ich das Standard Lattenrost übernehmen kann, was mir deutlich lieber wäre, da ich knapp bei Kasse bin.
Hoffe hier kennt sich jemand damit aus, lg

...zur Frage

Neue Matratze ohne Lattenrost am Boden

Hallo,

ich habe mir vor kurzem von Ravensberger die Struktura 60 Matratze geholt. Im Laden hab ich sie Probe gelegen und war recht zufrieden.

Im Moment ist es so, dass ich noch auf das passende Bett dazu warte, und somit auch noch keinen Lattenrost habe. Ich schlafe also mit der Matratze direkt am Boden. Jetzt nach zwei Tagen fällt mir auf, dass wenn ich am Rücken liege, mir es so vorkommt dass die Wirbelsäule im Lendenbereich nicht ausreichend gestützt wird. Ich krieg aber meine Hand nicht unter das Hohlkreuz geschoben, die Matratze liegt also schon an. Füllt sich immer irgendwie wie unter Spannung an. Beim Lesen z.b. muss ich nach 10 Minuten kurz zur Seite wechseln weil es sonst anstrengend wird.

Kann das am fehlenden Lattenrost liegen? Wird das besser wenn ich in 4 Wochen mein Bett + Lattenrost kriege? Oder passt die Matratze nicht, und mir ist es beim 10 min Probeliegen im Laden einfach nicht aufgefallen? Kann die Matratze innerhalb 30 Tagen noch zurückgeben, bis dahin ist aber leider das Bett noch nicht da.

Vielleicht hat hier jemand einen Rat für mich :) Danke!!

...zur Frage

Wie elastisch muss ein Lattenrost sein?

Hallo! Ich habe mir vor kurzem ein neues Lattenrost gekauft und brauche nun noch eine passende Matratze. Die Verkäuferin hatte mir eigentlich beides zusammen verkauft, doch habe ich die Matratze schnell wieder zurück gebracht, weil sie viel zu weich war. Nun hatte ich eine andere hier, eine härtere. Ich habe besser geschlafen, als auf der ersten, doch habe ich langsam das Gefühl, dass das Lattenrost einfach viel zu elastisch ist für meinen Geschmack. Die Matratze federt auf dem Lattenrost und wenn ich mich z.B. auf die "Beckenkomfortzone" ;) setze, ratscht das Lattenrost an das Bettgestell. Kann ein Lattenrost überhaupt zu elastisch sein, oder ist das eine Frage der Gewöhnung (habe vorher einfach auf einer Matratze auf dem Boden geschlafen)? Und kennt jemand eine Möglichkeit, die Elastizität ein bisschen zu senken? Danke im Voraus ;)! Beste Grüße!

...zur Frage

Bettgestell IKEA / Lattenrost Pfister?

Hallo zusammen

Ich hätte da mal eine Frage. Kann ich eigentlich ein Bett richtig individuell zusammenstellen? Sprich das Gestell z.B. aus der IKEA..den Lattenrost aber von einem anderen Möbelladen? Oder sind diese nicht kompatibel?

...zur Frage

90cm Matratze auf 140er Bett legen?

Habe ein neues 140er Bett mit Lattenrost aber noch keine Matratze dazu nur meine alte 90er. Verrutscht die Matratze beim Schlafen oder kann man das gut für ein paar Wochen machen?

...zur Frage

Ohne Bettgestell, nur auf Lattenrost und Matratze schlafen - funktioniert das von der Höhe?

Wenn ich einen Lattenrost (100x200) auf den Boden lege und ich mich mit meinen vielleicht 80kg (und einer Matratze) drauflege, werden die Latten dann auf den Boden drücken, oder sollten die allgemein nicht tiefer senken, als der Lattenrost selbst? Ich finde nirgends eine Antwort dazu im Internet.

Ich kann es gerade nicht selbst testen - Aber vielleicht weiß es jemand aus Erfahrung.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?