Rückenschmerzen und schwimmen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hansii345, Als erstes solltest Du deinen Physiotherapeuten fragen, aber ansonsten Rückenschwimmen kann sogar hilfreich sein , wenn Du Rückenschwimmen richtig beherrscht. Brust und Schmetterlingsschwimmen sind da mehr Gift für Dich. Aber letzendlich muß man in seinen Körper hinein horchen, was sich gut anfühlt, ist in der Regel auch gut für einen, hast Du bei bestimmten Bewegungen Schmerzen breche sie unverzüglich ab. Gute Besserung V.G. Aquaqueen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf deinen Physiotherapeuten bzw arzt an...mehr kan ich nicht tun´... Naja und sonst NICHT überanstrengen..dem schwimmlehrer/in miteilen..

und am ersten tag geht ihr doch bestimmt sowie nur ins kleine Becken..bzw trockenübungen????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hansii345
05.10.2011, 21:31

Nee sie meinte sie würde gerne sehen, was wir schon alles an Schwimmtechniken können und was wir noch üben müssen.Meinen Physiotherapeuten kann ich nicht anrufen, der is jetzt nicht mehr in der Praxis.ich hätte ihn ja gerne gefragt, aber ich hab erst spät (also heute Nachmittag) erfahren,dass wir Schwimmen haben :/

0

Was möchtest Du wissen?