Rückenschmerzen schon seit 4 Jahren!

8 Antworten

Hallo Florian1000!

Ich denke du solltest erst einmal froh sein das es bei dir "nur Rückenschmertzen" sind.

Ich habe das gleiche Problem, bis heute...

Nur bei mir bleibt es nicht bei den Schmertzen im Rücken! Bei mir kommen noch Panikattacken & Körperliche Syntome hinzu.

Ich habe ebenfalls Krankengymnastik bis zum Abwinken gemacht, habe alles Versucht was nur geht.

Zur Zeit versuche ich das Problem mi Folgenden dingen zu bekämpfen!

- Schwimmen, was mir Persönlich sehr gut tut.

- Weiterhin mache ich auch noch Krankengymnastik.

- Dazu besuche ich auch das Fitness Studio.

- Regelmäßige Artztbesuche, der überwacht ob alles okay ist.

Versuche dich mal an den paar dingen zu halten, und lass dich nicht von manchen komischen Kommentaren Verunsichern.

"Mach weiter, irgendwan hast du Erfolg!"

Grüße, Dp!

Vielen Dank das du dir so viel Mühe gibst!

1

Die Ursachen der Rückenschmerzen sind zwar in der Frage nicht beschrieben, jedoch sind oft muskuläre Verspannungen oder Fehlhaltungen bzw. zu wenig Bewegungen im Alltag eine Ursache.

Was für Sport machst Du?

Sport - wenn es der richtige ist -  kann durchaus ein Weg sein, um die Rückenschmerzen loszubekommen oder zumindest zu lindern.

Es gibt spezielle Kurse bei Rehasportgruppen. Ich empfehle solche Kurse ausdrücklich. Laß Dir - wenn nicht schon geschehen - vom Arzt eine Verordnung dazu ausschreiben.

Später kannst Du ja in Eigenregie diee Übungen fortführen und ausbauen.

Günter

Ich weiß nicht ob es daran liegen könnte (ich denke nicht) aber du bist extrem klein für dein Alter. Vielleicht wirkt sich das ja negativ aus... Aber wie gesagt, ich glaube nicht, dass das Einfluss haben kann.

Mein Vater 1,80 Und meine Mutter 1,70 schon relativ groß

0

Seltsam, dass du dann so klein bist...

0

Was möchtest Du wissen?