Rückenschmerzen nach Kniebeugen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, deine Probleme können veschiedene Gründe haben. Ich würde erstmal auf eine falsche Durchführung tippen. Lass doch deine Haltung während der Übung überprüfen. Möglicherweise sind die Gewichte zu schwer für dich? Probier weniger Gewichte.

Davon abgesehen kann es natürlicha uch medizinische Gründe haben. Sollten deine Beschwerden weiter anhalten, würde ich mich auf jeden Fall mit einem Arzt in Verbindung setzen.

Vielen Dank, für diese freundliche und hilfreiche Antwort. Da werde ich wohl mal jemnden mit Erfahrung bitten, mir beim Training zu zuschauen.

0

Kniebeugen sollen nach Meinung der wichtigen Auguren unphysiologisch sein.Such Dir andere Übungen aus.Und wie Du das machst , ist schon ;,idiotisch" ,wenn ich das mal so flapps sagen darf.,,Bis zur völligen....?!

Danke, also ist das trainieren bis man nicht mehr kann falsch? Da bin ich ja völlig falsch informiert.

0

dannsoltest du so was lassen und du machst dir deine wirbelsäule nujr kaputt

Spüre nichts beim Bankdrücken

Hey, ich spüre beim Bankdrücken mit der Langhantel nichts in der Brust, sondern nur in der vorderen Schulter. Im gym sagen die ich habe keine gute technik, nur das ich wackelig bin. Bei der übung konnte ich mein gewicht auch kaum steigern, beim bankdrücken drücke ich nur 35kg xD und z.b. bei den kniebeugen bin ich bei 55kg, ich steigere mein gewicht jede woche um 2,5kg bei den grundübungen, nur beim bankdrücken fällt es mir schwer. Bei den Grundübungen mache ich meistens 4 sätze mit 8 wiederholungen

...zur Frage

GK Trainingsplan gut?

Servus, ich hätte eine Frage an euch, ob mein Trainingsplan so i.O. ist odee ich doch einiges ändern sollte (Reihenfolge nicht beachten, habs grad nicht ganz im Kopf) :

Mo : Brust - Bankdrücken, Bank Negativ Schultern - Schulterdrücken, Seitenheben Rücken - Rudern vorgebeugt, Kreuzheben,Rack Pulls Beine - Langhantel Kniebeugen Bauch - Bis zum Muskelversagen Übungen

Di : Brust - Langhantel Positiv, Kurzhantel Flies (wenn belegt dann am Kabelzug) Latissimus - Latziehen zur Brust, Rudern mit Kurzhantel Bizeps - Sz Curls, Konzentrationscurls Trizeps - Stirndrücken, Über kopf drücken Nacken - Shrugs Bauch - Selbes wie Montag

Mittwoch : Zumba

Donnerstag : Dips Klimmzüge Beine - Abuktoren, Adduktoren, Langhantel Kniebeugen Schultern : Millitary Press Unterarme : Diverse Griffübungen, Handgelenk mit Gewicht hoch und runter ziehen Bauch

Freitag : Rücken - T-Hantelrudern, Kreuzheben Beine - Wadenheben, Beinpresse, Quadriceps Maschine (?) Latissimus - Latziehen mit V-Griff Bizeps - Hammercurls Trizeps - Trizepsdrücken (über kopf) Schultern - Seilzug zur Seite Bauch

Samstag : Zumba Sonntag : Zumba und wenns noch geht mit der Power dann GK Plan mit allen Grundübungen 1 Rep Max

Ich mache das seit 6 Monaten so, hab auch sehr gut abgenommen und aufgebaut (würde mich jetzt nicht als "Lauch" betiteln) Nur wie findet ihr die Übungswahl? Und kann man was verändern? Für ratschläge bin ich euch sehr dankbar!

Edit : zu meinen kraftwerten :

Bankdrücken : 55 Kilo

Kreuzheben : 80 Kilo

Squats : 50 Kilo (+60 Kilo eigengewicht) 

...zur Frage

Wie oft die Übungen wiederholen?

Ich würd gerne etwas Masse zu Hause aufbauen und weis auch schon was ich alles Trainieren soll, nur weis ich nicht wie viele Wiederholungen und Sätze ich machen soll, und wie oft in der Woche. Es wäre nett wenn mir das einer beantworten kann.

Zu den Übungen:

Kniebeugen
Klimmzüge
Liegestütze
Bauchtraining (Situp, Beinheben, Crunches)
Unterer Rücken (Supermans,Hyperextensions)

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Als Lauch zuhause Muskeln aufbauen?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt, männlich, wiege 65kg und bin 187cm groß. Also ein typischer Lauch. Aber ich möchte daran was ändern und habe mir deswegen ein Ganzkörper Trainingsplan erstellt. (Um Ernährung geht es hier nicht). Ich besuche kein Fitnessstudio, trainiere also zuhause und habe dort Kurz, - Langhanteln eine Bank und eine Klimmzugstange.
Was sagt ihr dazu? Was würdet ihr ändern usw.? Fehlen Armübungen oder reichen die Rücken und Brust Übungen?

1. Beine: Kniebeugen mit Langhantel 4x8
2. Rücken: Rudern mit Kurzhantel 2x10
3. Rücken: Kreuzheben mit Langhantel 5x5
4. Brust: Bankdrücken 4x8
5. Schultern: Schulterdrücken mit Kurzhantel 3x10
6. Bauch: Crunches 2x max.
7. Liegestütz, Klimmzüge zum auspowern
 Ich bedanke mich im Vorraus.
Lg Jonas

...zur Frage

Schmerzen bei sumo squats?

Seit neustem habe ich ziemliche Schmerzen am inneren Oberschenkel, wenn ich Sumo squats mache. Dort zieht es richtig und ich kann dadurch die Übung nicht ausführen. Früher hatte ich nie Probleme damit. Woran könnte das liegen und was kann ich dagegen tun?

Desweiteren ist mir aufgefallen, dass bei den meisten der Rücken ziemlich gerade bleibt, wenn sie Kniebeugen mit einer langhantel machen. Bei mir neigt der Oberkörper ziemlich weit nach vorne, mache aber keinen Rundrücken. Kann das daran liegen, dass ich lange Beine hab und einen kürzeren Oberkörper?

...zur Frage

Kraftausdauer - Polizeitest

Schönen guten Tag ! Anlässlich meines einstellungstests bei der Polizei, habe ich vor 5 Wochen angefangen mit der Langhantel zu trainieren. Angepeiltes Ziel : bis zu 50 Wiederholungen mit 30-35 kg.

Zu Beginn meines Trainings konnte ich 20kg gerade 20 mal stemmen. Mittlerweile schaffe ich 50 Wiederholungen mit 20 kg und ca. 20-25 Wiederholungen mit 30 kg,

Da ich im Internet nicht sehr viel zum gezielten kraftausdauertraining finden konnte, stellen sich mir noch ein paar fragen.

Wenn ich keinen Muskelkater habe, trainiere ich täglich. Ist das zu viel ?

Sollte ich mich mit den 30kg beschäftigen oder auch mit mehr Gewicht trainieren, damit mir 30 kg " leichter fallen " ?

Sollte ich stets bis zur Erschöpfung wiederholen oder mir klare Satzzahlen überlegen und diese stetig steigern ?

Ich bedanke mich im voraus für jede Antwort und hoffe etwas mitnehmen zu können, da mir das Training so viel Spaß macht und es nach dem Test weiterführen werde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?