Rückenschmerzen loswerden?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo destinyyhope,

ich bin profi Judo und MMA Kämpfer und ich habe auch meine Wirbelsäule verletzt. Gleichzeitig habe ich Morbus Scheuermann und Skoliose ): mehre Prof. und Dr. haben mir gesagt das ich schon mit 22 eine Wirbelsäule wie ein 50 Jähriger habe.

Naja was Hilft: Ich babe von den Ärzten Tilidin bekommen, was recht starkes schmerzmittel ist (Hinweis: Das Zeug wird im Moment als die Neue Party Droge genutzt und kann bei mißbrauch dich richtig abhängig machen. Youtube: Tilidin ;) )

Sport kann deine Freundin auch machen. Am besten ist z.b. Schwimmen weil der körper nicht so belastet wird. Und schon mit den ärtzen gereden wegen Reha etc?

Sich regelmäßig an eine stange hängen und sich einfach mal hängel lassen, der Rücken wird dir Danke sagen ;)

Erstmal danke an alle...

Ich werde einfach nochmal mit ihr reden..

Sie nimmt schon Tabletten,.. zu wärmeumschläge und schwimmen werd ich sie vielleicht überreden können..

:)

0

Im übrigen tuht es mir sehr leid,was bei dir so los ist...

Hoffentlich gute besserung ! ;)

0

schwimmen ist eine super sache aber sehr oft liegen rückenschmerzen auch an einem ungleichgewicht der rücken und bauchmuskulatur.

wenn deine freundin regelmäßig sit-ups oder sonstiges macht dann gehe ich davon aus das es daran liegt das sie ein übermaß an bauchmuskeln hat im vergleich zu ihrer rückenmuskulatur. fazit: rückenmuskulatur trainieren ;P

wenn es daran nicht liegen sollte, sollte sie regelmäßig schwimmen und einfach mal die hände hinter dem rücken halten und so weit hoch nehmen wie es geht (arme gestreckt) renkt die wirbelsäule wieder ein falls wirbel raus sind.

gute besserung

Zur Krankengymnastik!

Was möchtest Du wissen?