[Rückenschmerzen] Lesen! [RÜCKENSCHMERZEN]

...komplette Frage anzeigen Rücken > Braun unterzeichnetes < dort tut es weh D:  - (Schmerzen, Rückenschmerzen)

7 Antworten

Deine Eltern sollen dich in die Notfallstation des Krankenhauses bringen, Du brauchst ein wirksames Schmerzmittel und eines das die Muskulatur entkrampft. Mit diesen Beschwerden soll man auf keinen Fall zuwarten.

Wieso sollte man nicht warten ? Wenn es aufhört ? so plötzlich :D ??

0
@Punchline22

Wenn ein Nerv abgedrückt wird kann er unrettbar geschädigt werden, Zudem werden solche Schmerzen chronisch, wenn man nicht sofort den Scherz unterbricht.

0

Sieht aus, als wärest Du in letzter Zeit etwas schief gelaufen, das heißt, Du hast evtl. ein Bein stärker belastet als das andere. Dadurch kann sich zum Beipiel das Gelenk zwischen Wirbelsäule und Beckenschaufeln blockieren, das ISG. Auch die Muskulatur rundum verkrampft sich und kann dann Schmerzen auslösen.

Ich bin nicht dafür, dass Du Schmerzmittel nehmen solltest. Dann gehst Du den Ursachen nicht auf den Grund und die Schmerzen kommen wieder. Besser ist zum Beipiel eine Wärmflasche auf die betroffenen Stellen, wenigstens ohne Chemie, aber das reicht meist nicht aus.

Du solltest Dir daher Krankengymnastik verordnen lassen. Mit Sicherheit hast Du auch irgendwelche muskuläre Einschränkungen und musst aus Deiner Fehlhaltung herausgebracht werden. Dadurch kannst Du nicht nur Deine Schmerzen loswerden, sondern auch noch ein Fortschreiten Deiner Fehlhaltung verhindern, die zu Schäden an den Gelenken führen kann.

Der Schmerz ist immer ein Warnsignal, damit man etwas an seinem Körper ändert. Nimmt man ihn einfach weg, läuft man Gefahr, seinen Körper zu schädigen. Würdest ja auch nicht mit einer Blase am Fuß die zu engen Schuhe anbehalten und Schmerzmittel nehmen.

hi das liegt im bereich des sakrlgelenks, versuche mal auf dem rücken liegend beide knie voraichtig anzuziehen und mdabei mit den händen zu umfassen...und dann vorsichtig ziehen.gute besserung, compaql

Ich hab das vorhin gemacht, jetzt vor 2 minuten aber das schmerzt heftigg ! wielang muss ich das tun ? gibt es noch eine andere Lösung ?

0

Klingt als wäre ein Nerv eingeklemmt. Entweder du gehst jetzt noch ins Krankenhaus und lässt dort nachgucken oder du musst wohl bis morgen warten. Alleine wirst dudas nich thinbekommen und das solltest du auch gar nicht, denn umso mehr du alleine daran rummachst, desto eher kannst du viel kaputt machen. Morgen solltest du allerdings wirklich gehen, denn bleibt der Nerv weiterhin eingeklemmt, können bleibende Schäden entstehen! Das heißt, dass du dann ständig solche schmerzen hast, dein Bein wird irgendwann anfangen zu kribbeln und taub

Gute Besserung.

vlg. :)

Hallöchen,

da kann Dir nur ein Orthopäde helfen! Nennt sich Hexenschuss!

Du musst Dich trotz Schmerzen, leider, weiter bewegen!!

Wennn Dir die Schmerzen zu stark werden, musst Du in eine Notfall-Praxis oder ärtztlichen Notdienst konsultieren. Die können Dir eine Spritze setzen (Diclofenac in hoher Dosierung)

Sons garnichts ?

0
@Punchline22

Aber meine Mum :D Sry, bin grad mal 16. So gesagt am Mittwoch 16, sagt das es kein Hexenschuss sein kann ?? Es währe eventuell das mit den Nerven .. eher gesagt nerven die eingeklemmt sind, wie kann ich die befreien ? was keine 1 WOCHE Dauert o.O

0
@Punchline22

Wieso kann das kein Hexenschuss sein??

Wenn ein Nerv eingeklemmt ist, hast Du einen Badscheibenvorfall. Der geht in aller Regel mit Taubheitsgefühl oder im schweren Fall mit Lähmungserscheinungen einher.Das wäre in Deinem zarten Alter sehr selten.

Deine Frage wie Du ihn wieder frei kriegst, ist doch recht naiv aber für Dein Alter nicht verwunderlich. Das könnte höhstens ein Chiropraktiker hinbekommen.

0

Diesen Nerv eingeklemmt, wann geht der Lose ? muss ich da was tun ?

lass dir von deinen eltern mal eine Tablette katadolon geben das wirkt wunder . morgen sind deine muskel wieder top! und die rückenschmerzen damit auch vergangenheit!

Was für eine Tablette ?

0

Was möchtest Du wissen?