Rückenschmerzen. Kribbeln in Armen und Beinen. Dazu noch mundsoor.??

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich denke, dass du durch deinen Job zu viele einseitige Bewegungen machst.

Sind die Schmerzen auf der Körperseite die du hauptsächlich benutzt? Damit meine ich: du beugst dich beim Betten machen in diese Richtung und hast den Staubsauger in der Hand auf dieser Seite, bückst und beugst dich mehr in diese Richtung...?

Wenn das der Fall sein sollte, dann kannst du sehr leicht selber etwas dagegen tun, vorausgesetzt du machst es regelmässsig/ täglich- jedenfalls bis die Beschwerden weg sind. Dann kannst du reduzieren.

Im Internet auf Youtube findest du reichlich Anleitungen:


Es gibt natürlich weitaus mehr clips dazu. Machs, beginn damit gleich morgen und du wirst sehen, es bessert sich.

Viel Erfolg!

PS. es ist sehrsehr unwahrscheinlich, dass du Krebs hast. Dein Arzt hat nix gefunden im Ultraschall... vertrau deinem Körper etwas mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandra1Max
02.08.2017, 21:42

An sowas habe ich noch nie gedacht. Habe es dann auch immer nur wenn mein Körper zu Ruhe kommt. Denn auf der Arbeit selbst brennen mir nur mal die Füße. Was aber bestimmt jeder kennt der lang auf den Beinen steht. Nur machen mir die Schmerzen in der Nierengegend so viel Sorgen. Eben hatte ich sie über eine Stunde und auch nur die eine Seite. Aber jetzt sind sie wieder komplett verschwunden. 

Ich danke dir recht herzlich und werde es mir gleich mal ansehen 

Einen schönen Abend wünsche ich 

0

Was möchtest Du wissen?