Rückenschmerzen jeden morgen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hol dir die richtige Matratze. Ich habe meine Rückenschmerzen mit einem Mix aus Übungen/ Bewegung und der richtigen Matratze gelindert - besser gesagt mit einem Luft-Schlafsystem (hatte ich von der Website des Deutschen Skoliose Netzwerkes erfahren), das konnte sozusagen im Schlaf meinen Rücken wieder herstellen, ganz ohne Ärzte und OPs und Medikamente. Bin so dankbar dafür, dass ich das überall weiter empfehle.

Also mein Tipp: tags aktiv bewegen, nachts regenerieren mit richtiger Matratze. Gute Besserung allerseits, LG, Nicole

www.ergofit-schlafsysteme.de/rueckenschmerzen-matratze.html

Versuche es mal mit einer Tempur-Matratze. Sauteuer aber man schläft wie ein Engel. Rückenschmerzen Adé......

Deine Matratze ist wie alt?

Sie ist das Übel, welches es zu beseitigen gilt.

Wenn du neu kaufst, achte darauf, daß du mindestens einen Monat lang probeliegen darfst, ehe du sie kaufen musst. Ja, solche Angebot gibt es und der Preis sollte keine Rolle spielen.

Da ist wohl ein Arztbesuch fällig. Sollte es nur eine Zerrung sein, hiflt vielleicht eincremen mit Voltaren Salbe-

Kann eigentlich nur an einer falschen Schlafposition oder schlechten Matratze liegen.

Vielleicht mal die Matratze austauschen?

Arma3GAMER74 04.12.2017, 21:03

hab auch schon daran gedacht aber hab bei meinem coseng geschlafen und das selbe problem gehabt

0
Socklover007 04.12.2017, 21:07

oder Lattenrost s kann man glaube auch einstellen. lass dich da mal beraten.

0

Andere Matratze

Was möchtest Du wissen?