Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

8 Antworten

Hallo dasfuechschen,

Rückenschmerzen sind in der Schwangerschaft ein häufiges Problem, ich selbst bin gerade in der 40 SSW und kann dir sagen, dass ich mir selbst aber auch vielen Schwangeren bisher helfen konnte (Physiotherapie und Pränatales Training)

Ich habe dazu selbst ein Programm zusammengestellt, welches du hier finden kannst: 

https://www.fitness-für-mamas.de 

Generell sollte man als Schwangere viele präventive Übungen machen, da wie du selbst gesagt hast man sehr eingeschränkt mit Schmerzmittel und Medikamenten arbeiten sollte, falls du ein paar kostenlose Inspirationen möchtest findest du hier viele Beispiele zur Mobilisation und Übungen zur Stärkung der Muskulatur die auch für Schwangere geeignet sind:

https://www.instagram.com/fitnessfuermamas/

Viele Grüße

Hana :) 

Viel bewegen, schwimmen und Wassergymnastik! Ich war bei Kind 1 dann dennoch so "verklemmt" dass mir manchmal die Beine weggeknickt sind vor Rückenschmerzen, habe entgegen vieler Ratgeber auf Rat meines Orthopäden eine Massage (auf so einem automatischen Stuhl) machen lassen (wo so eine Kugel oder sowas immer an der Wirbelsäule rauf und runterrollert, haben die dann auf meine Schmerzstelle eingestellt), das hat nach ca. 4 Sitzungen enorm geholfen (hat sich das Baby dann wohl anders zusammengerollt!), kann aber auch irgendwie schaden. Hat es aber nicht. Alles Gute. Bei Kind 2 habe ich während der gesamten Schwangerschaft "bodypump" im Fitnesstudio gemacht und null komma nix gehabt. Bei Kind 3 Wassergymnastik und auch nix gehabt.

Na befolge doch die Tipps der Ärzte, das Kind liegt auf dem Ischias, das vergeht nach der Geburt wieder.

Was hilft gegen heftige Rückenschmerzen?

Huhu

Also erstmal muss ich sagen das ich ein Hohlkreuz habe und seit heute ca. seit 12.25 Uhr heftige Rückenschmerzen habe. Damit meine ich das ich mich nicht Bücken kann und mich auch nicht ohne schmerzen hinsetzen kann. Dabei mache ich meine Übungen von der Krankengymnastik

was Hilft noch?

LG

...zur Frage

Kommen meine Rückenschmerzen von der Erkältung?

ich habe eine schlimme erkältung und zusätzlich heftige rückenschmerzen. da ich seit zwei tagen flach liege, kann es ja nicht daran liegen, dass ich mich verhoben habe oder verspannungen vom vielen "am-rechner-sitzen" habe. kann es also sein, dass ich die rückenschmerzen von der erkältung habe? und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Speck oder schwanger?

Hallo meine lieben :) Ich habe eine Frage an euch :) Ich habe zwar morgen einen Frauenarzt Termin, bin aber super neugierig ;)

Ich habe seid mehr als 2 Wochen ziemlich dolle unterleibschmerzen, Rückenschmerzen & Brustschmerzen. Ich merke unter meinem Bauchnabel eine Wölbung. ( Foto ist dabei ) Ist das Speck oder kann ich wirklich schwanger sein ?;)

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Rückenschmerzen / 4 monat schwanger....

Hallo Hoffe ihr könnt mir helfen oder paar tips geben.

Bin im 4 monat schwanger Und hab kreuzschmerzen ohne ende Weiss nicht mehr was ich noch machen soll. War gestern auch schon beim artzt hat aber nichts gebracht. Darf auch nur eine schmerztablette nehmen wegen der schwangerschaft. Nachts schlafen ist auch nicht trin mit den rückenschmerzen. Jetzt meine frage

Was kann ich noch machen gegen die schmerzen ?!? Habt ihr paar tips oder vorschläge

Danke im voraus !!!!

...zur Frage

Rückenschmerzen durch Dauerliegen

Hi ihr Lieben :-) bin aktuell schwanger bei 25+1, mein Gebärmutterhals ist schon leicht verkürzt. Da ich in der ersten Schwangerschaft schon recht früh Probleme hatte mit Wehen hab ich jetzt strickte Bettruhe verordnet bekommen. Aufstehen darf ich laut Arzt nhr um zur Toilette zu gehen. Mittlerweile tut mir der Rücken schon dermaßen weh das ich nicht mehr weiß wie ich mich noch legen soll. Habt ihr Tipps was ich machen kann gegen diese Rückenschmerzen?

...zur Frage

Nackenschmerzen - was soll ich tun?

Hallo :)

Ich habe seit einigen Tagen eine Sinusitis und eine ziemlich starke Erkältung (mit Kopf-, Hals- und Bauchschmerzen und allem drum und dran). Zudem habe ich seit vorgestern immer wieder heftige Nacken- und Rückenschmerzen. Die Nackenschmerzen sind eigetlich immer da, vor allem aber, wenn ich den Kopf bewege.

Weiß jemand, was ich speziell gegen die Nacenschmerzen tun kann?

Hilft Dehnen oder macht es das nur noch schlimmer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?