Ich habe Rücken Schmerzen im unteren Bereich. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo hureey!

würde mich interressieren ob irgendeiner von euch vielleicht weiß was ich habe <

Eine direkte Antwort wäre unseriös - es gibt zu viele Möglichkeiten.

Das könnte der Ischiasnerv sein. Dieser meint eigentlich die untersten 3 Wirbel. Ist dort ein Nerv gequetscht oder auch nur irritiert - Schmerz. Typisch für Ischias sind ausstrahlende Schmerzen in die Beine. Daran an welchem Bein und wo dort es weh tut kann man sogar lokalisieren welcher Wirbel der Verursacher ist. Voltaren kann helfen, auch Pferdesalbe. Diese enthält mit der "Teufelskralle" ein bewährtes Schmerzmittel.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Gehe doch mal zu einem Sportmediziner.Diese Aerzte haben meistens mehr Erfahrung als ein Orthopaede.Ich bin der Meinung,das ist die Vorankuendigung eines Bandscheibenvofalls. Bei mir war das damals ein Bandscheibenvorfall.Nach einigen Spritzen und Massagen , welches 6 Monare dauerte ging ich wieder zur Arbeit.Aber,es kam immer wieder ich sollte Operiert werden,welches ich dankend ablehnte. Zwischendurch sind es 6BSV gewkorden.Trotzdem werde ich zu einer OP miemals einwilligen!Hinterher sitze ich im Rollstuh.Ich nehme jetzt starke Schmerzmittel,und es geht!!! Jedesmal wenn was ist,bekomme ich Spritzen und es geht so einigermassen.Rede mit deinem Arzt,es gibt eine Anwendung die nach Groenemeyer genannt wurde,rede mit deinem Arzt.

Vermutlich klemmst du dir immer wieder was ein im unteren Rückenbereich,weil sich da durch eine Bewegung mal was akut gelockert hat passiert das immer wieder. Regelmäßige Rücken-Massagen sollten die Schmerzen gar nicht erst aufkommen lassen

hureey 23.10.2013, 21:01

ok danke, mal sehen was der arzt sagen wird.

0

Was möchtest Du wissen?