Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich /Bandscheibe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo gstar,

vielleicht solltest du noch einen weiteren Orthopäden aufsuchen und dir eine 2. Meinung einholen. Das klingt zunächst nicht nach mehr als einem Hexenschuss: "Rückenschmerzen können isoliert auftreten, in Akutphasen spricht man gerne vom einem „Hexenschuss“. Kommt es zu Einklemmungen oder Bedrängungen der Nervenstrukturen im Nervenkanal können sich begleitende Ausstrahlungen in die Beine („Ischialgie“) einstellen. Mitunter klagt der Patient über Taubheits- und Kribbelgefühle, aber auch über Lähmungserscheinungen, Schwächegefühl und Gangunsicherheit. Nur selten kommt es zum Auftreten von höher gradigen Lähmungen der Beine mit Beeinträchtigung von Blasen- und Mastdarmentleerung." (Zitat: https://ortho-center.eu/bereich/hexenschuss/ ). 

Ich hatte mal Rückenschmerzen, die durch langes Sitzen ausgelöst wurden. Ich hab das mit Sport wieder in den Griff bekommen, aber ich weiß nicht inwieweit das bei dir hilfreich sein wird. Auf jeden Fall würde ich mir die 2. Meinung einholen. 

Liebe Grüße,


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es auch nach Sport, ging fast ein Jahr so. Der Arzt meinte ich mach zu wenig/falsch Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?