Rückenschmerzen durch Tumor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Alles kann nix muss!

Hier kann Dir leider keiner eine wirklich zuverlässige Antwort geben. Jeder Diagnose geht eine Untersuchung voraus und die kann hier nicht abgeleistet werden!

Was würde es Dir bringen, wenn jetzt jemand schreibt "Ja"? Du würdest Dir genauso Gedanken machen und dann nächste Woche vom Arzt ganz anders aufgeklärt werden!

Alles Gute wünsche ich Dir ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Tumor der die Wirbelsäule beeinträchtigt hätte man gesehen, den sucht man nämlich bei der Diagnosefindung bei Rückenschmerzen.

Das was du siehst wird eine harmolse Fettgeschwulst sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?