Rückenschmerzen 17 jahre alt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geh zum Orthopäden. Der kann dir dann sagen warum. Grund könnte eine Fehlhaltung sein, eine genetische Disposition, zu viel sitzen, ... das wird er schon rausfinden.

welpchen 31.10.2012, 23:16

ich war ungefähr vor 1 jahr beim ortopäden die hatten röntgen gemacht und alles war in ordnung. Der Arzt hat gesagt das es normal beim jugendlichen sei wenn es nicht besser sein sollte würde er mich zur Kur schicken und zeit ich das mit dem Kur gehört habe geh ich nicht mehr zur ortopäden.

0
blauegruetze 31.10.2012, 23:18
@welpchen

Ich war auch mal zur Kur und es war unglaublich cool. Zwingen kann er dich dazu übrigens nicht.

0
welpchen 31.10.2012, 23:22
@blauegruetze

ich hatte mir eigentlich auch mal gedancken gemacht ob ich gehen soll aber ich will von der Schule auch nicht zurück bleiben letztes jahr hatte ich prüfungen und jetzt habe ich nächtes jahr prüfungen ich will einen guten 9+2 abschluss haben deswegen will ich keinen Fehltage haben. Und ich weiß auch nicht warum aber ich hab angst vor Kuren könnte ich nicht selber irgendwas dagegen machen so das ich nicht zur Ortopäden oder zur Kur gehen muss.

0
blauegruetze 31.10.2012, 23:30
@welpchen

Du kannst natürlich erstmal nach Massagen und Entblockierungen fragen (beim Orthopäden). Wenn es Muskelverspannungen sind helfen Wärme und Bewegung. Außerdem könntest du regelmäßig Übungen machen, um die notwendigen Muskeln aufzubauen, doch solltest du das mit einem Physiotherapeuten erlernen (auch hier gilt wieder: Orthopäde). Wie gesagt, er kann dich zu nichts zwingen und wenn du ihm sagst, dass er bei dir zurzeit ungünstig ist, da du Angst hast zu viel zu verpassen, wird er dir auch erst mal Alternativen vorschlagen. Trau dich! Zur Not kannst du übrigens auch den Orthopäden wechseln, wenn du tatsächlich Angst vor diesem einen Orthopäden haben solltest.

0
welpchen 31.10.2012, 23:34
@blauegruetze

ok danke schön für deinen antwort :) ich werde mich trauen und zur ortopäden gehen und fragen ob ich massagen bekomme oder wenn es keinen möglichkeiten mehr gibt zur kur zugehen das problem noch ist ich hab zeit ich klein bin rückenschmerzen aber je älter ich werde desto größer werden die schmerzen und ich kann sie langsam nicht mehr ertragen

0
blauegruetze 31.10.2012, 23:43
@welpchen

Hm, das klingt für mich jetzt nach einer Fehlstellung, aber ich bin kein Orthopäde, nicht mal Mediziner und es kann auch einfach durch dein Wachstum bedingt sein. ;) Wird schon werden. :) Grundsätzlicher Tipp: Bei Diagnosen oder Unsicherheiten such dir einen zweiten Arzt. Als ich jünger war hat einer mal behauptet, dass ich mit 20 hüftbedingt im Rohlstuhl säße, was natürlich Quark war.

0
welpchen 31.10.2012, 23:46
@blauegruetze

hmm... ok danke für deine antworten ich glaub ich such mir mal 2 Ärtze. Hoffentlich liegt es an meinem Wachstum. Vielen dank für deine Antworten :)

0

Was möchtest Du wissen?