Rückenschmerzen & Kopfschmerzen mit 15?

3 Antworten

Vielleicht hast du einen Vitaminmangel.

Wenn einem Vitamin D fehlt kann sich das negativ auf das Skelet Knochen und Muskeln auswirken

Kauf dir mal bei Rossmann Vitamin D und esse mal täglich etwas Fisch

z B Thunfisch.

Das braucht der Körper.

Dann geht es dir hoffentlich bald besser.

Probier es aus.

Und dann schreib doch mal ob es geholfen hat!

Falls es nach längerer Zeit nicht besser wird ,würde ich mal zum Rheumatologen gehen

Gute Besserung

Danke sehr!!!! Ich probiere das mal aus

0

Wenn du das täglich hast, wann und bei welcher
Haltung
fängt das Problem an ?

In der Früh, Mittags oder am 'Abend ?

Bei welcher Tätigkeit, bei welcher Haltung ?

Welche Tätigkeit machst du durchgehend ?

Die beste Therapie hilft nix, wenn weiterhin
die Ursache besteht - also musst du auch dort
ansetzen !   

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also wenn ich schon aufstehe hab ich Rückenschmerzen und Kopfschmerzen meistens von Tag davor. Hab extra eine richtig gute Matratze extra für mein Rücken. Und das hält dann den ganzen Tag bis morgen dann. Gegen Kopfschmerzen hab ich früher paracetamol genommen aber das ist jetzt wie Papier für mich weil ich das so oft nehmen musste

0
@Anonym01618

Naja in der Früh solltest du keine Rückenschmerzen haben, die Nacht ist zu Regeneration da.
Mit den Tabletten hast du recht, die wirken nach einer
gewissen Zeit nicht mehr.

Also du sitzt viel und machst dabei eine Fehlhaltung
die du nicht  vermeiden kannst.
Dann geh mal zum Doc wegen eines Rezepts für
Physiotherapie, vielleicht kann Diese weiterhelfen.  
Die Übungen kannst du dann auch zu Hause
weiterführen.     

1

Gibt es nicht solche Rückentherapien?

Doch aber ich Bin erstmal 15 und ich glaube es gibt auch andere Methoden.

0

Was möchtest Du wissen?