Rückenschäden (Bandscheiben etc) bei Drummern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey! Da kriegt man eher Rückenschäden vom Drums- und Boxenschleppen ;-). Man sollte drauf achten, dass man ergonomisch sitzt (also nicht zu tief oder zu hoch) und entsprechend Spannung im Rücken hat - wenn Du wie ein Sitzsack hinter den Drums hängst dann kann das auch mal auf die Bandscheibe drücken. Grad bei exzessiven Spiel mit DoubleBass muss die Rückenmuskulatur alles halten, da schadet ein bisschen Sport oder Rückentraining bestimmt nicht. Für längere Gigs sollte man sich ein bisschen trainieren aber wenn man ab und zu mal ne Runde trommelt sehe ich kein allzu grosses Risiko. Ich jedenfalls hab auch nach 30 Jahren trommeln keine gesundheitlichen Probleme - zumindest keine, die vom Trommeln kommen ... :-))))). Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
12.06.2016, 16:37

Hi Don,

Danke für deine super Antwort

LG

0

Mein Mann wird jetzt 70 und spielt seit vielen Jahrzehnten Schlagzeug. Seine Rückenprobleme halten sich in Grenzen.

Neben dem Trommeln noch einen anderen Sport zu machen, ist bestimmt eine gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
11.06.2016, 23:05

Okey, das klingt gut, macht er spezielle Übungen oder sowas?

0

Was möchtest Du wissen?