Rücken/nackenschmerzen durch Bürojob?

5 Antworten

Behandeln nutzt da nichts! Du musst die Ursache abstellen! Das ist zB durch einen richtigen Stuhl, die richtige Tischhöhe und einen richtig platzieren Bildschirm möglich! Frag mal deine Krankenkasse, viele bieten da Kurse/Beratungen für ihre Mitglieder kostenlos an! Da lernst du alles dazu und auch was du an Kosten zB erstattet bekommen kannst!

Abgesehen von regelmäßiger körperlicher Betätigung und ggf. Orthopäde usw., wie meine Vorredner schon angesprochen haben, würde ich dir empfehlen die Ergonomie an deinem Arbeitsplatz überprüfen zu lassen (Einstellung und Ausrichtung von Stuhl/Tisch, Licht, Raumklima). Ebenso Zwangshaltungen können in Kombination mit einem fehlerhaft eingerichteten Arbeitsplatz zu Nacken und Rückenschmerzen führen. 

Hallo! Das ist sehr häufig. Einseitige Haltung - zudem verkümmern die Rückenmuskeln. Es hilft Sport oder min 3 x die Woche eine gute Rückenschule. sehr gut ist diese : 

youtube.com/watch?v=obIUFdvLIaw

Untertitel : 

Professionelle Rückentraining - Gymnastik (Empfohlen von Ärzten und Therapeuten)

Empfohlen aber auch von Krankenkassen z.B. Barmer Krankenkassen. Lieber Zuschauer trainieren Sie ihre Rücken und das jeden Tag und Sie werden sehen welche Veränderungen Sie Spüren und fühlen.Leichter bewegen können, mehr energie, weniger Kopfschmerzen uvm.

Alles Gute.

Kann mein Rücken noch gelenkig werden?

Keiner aus meiner Familie war jemals gelenkig doch ich will es gerne sein bzw. Brauche es deshalb dehne ich mich jeden Tag 4-5 mal am Tag damit ich bald einen Spagat machen kann und der Rücken biegsamer wird. Nur mein Rücken will irgendwie nicht weit nach hinten, es geht also nur ganz gerade und nicht weiter.. (ich dehne mich schon seit 2 Monaten so) Wird mein Rücken aufgrund von genetischen Gründen immer so bleiben oder kann ich die Gelenkigkeit doch noch beeinflussen (bin 14, bald 15)

...zur Frage

Wie bekomme ich Pickel auf dem Rücken weg?

Hi Leute,
Ich habe auf meinem Rücken sehr viele Pickel (im Gesicht nicht) aber ich weiß nicht wie ich sie wegbekomme. Ich dusche schon jeden Tag aber die gehen nicht weg. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps?

...zur Frage

Was sollte man an einem Tag lieber trainieren? Bizeps-Rücken, oder trizeps-Rücken?

Wenn möglich bitte mit Begründung :)

...zur Frage

über nacht starke nackenschmerzen?

Ich bin weiblich und 15 jahre alt. ich hatte gestern schon den ganzen Tag rechts in der mitte des rückens ein stechen und heute morgen bin ich aufgewacht und mein Nacken schmerzt höllisch...Wenn ich beispielsweise meinen kopf nach vorne/unten beuge,bekomme ich im ganzen rücken schmerzen.

weiß jemand was das sein kann oder tipps wie es vorbei geht?

...zur Frage

Was tun gegen ganz schlimme Nackenschmerzen?

Ich lag 4 Wochen im Krankenhaus, zwecks Chemo. Ich hatte auch einen ZVK und habe das Gefühl, dass die Schmerzen irgendwie davon kommen, auch wenn der ZVK jetzt gezogen wurde. Seit 3 Tagen bin ich zu Hause und habe ununterbrochen Nackenschmerzen. Die schlimmsten in meinem Leben. Das zieht bis in den Rücken und in den Kopf. Habe mehrmals am Tag auch starke Kopfschmerzen. Wenn ich meine Position ändere (von sitzen in stehen), werden die Schmerzen in Nacken und Kopf schlagartig schlimmer, ich höre dumpf. Das geht dann nach einer Minute wieder weg. Ich werde damit auch zum Arzt gehen. Meine Frage trotzdem: woher kommt das, und was kann ich jetzt noch allein dagegen tun?

...zur Frage

Starke Verspannungen im Nacken und Rücken

Mein Nacken, meine Schultern und mein Rücken sind eigentlich immer verspannt. Aber manchmal, wenn ich morgens aufwache, ziehen die Schmerzen vom Nacken sogar vor zum Schlüsselbein.

Und wenn ich mein Kinn auf die Brust lege, zieht es vom Nacken die ganze Wirbelsäule runter. Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?