Rückenmuskel schmerzen (ähnlich wie Muskelkater)?

3 Antworten

Mir ging es eine Zeitlang ähnlich wie dir. Ich war dann bei einem Physiotherapeuten zur Massage. Er meinte, meine Faszien seien verklebt und ich müsse unbedingt gezielt Rückentraining machen, da meine Rückenmuskulatur zu schwach ausgeprägt sei. Da ich Fitnessstudios nicht mag, habe ich mir bei Amazon einige Rückentraining Videos gekauft und mache die Übungen zuhause. Anfangs hab ich die Übungen nicht komplett bis zum Schluss durchgehalten und hatte tagelang Muskelkater. Aber inzwischen geht es meinem Rücken richtig gut obwohl ich nur noch 3x die Woche ein paar Übungen mache. Vielleicht wäre das auch eine Option für dich das mal auszuprobieren. Wichtig ist aber, nicht nur eine DVD zu machen, sondern immer verschiedene Übungen. Bauchmuskulatur stärken hilft übrigens auch bei Rückenproblemen! Das hängt meist zusammen. Wünsche dir alles Gute!

Als Option für Zwischendurch fällt mir noch ein Rückenstützgurt ein. Der entlastet dich beim stehen, gehen und sitzen.

Hallo vamoos,

ziehen sich die Schmerzen über den Po runter bis
zum Knie ?
Hast Du schon mal Dehnübungen für die Faszien
gemacht ?  
Handelt es sich um einen Dauerschmerz oder nur
zu Bestimmten Zeiten und Haltungen ?
Sind die Schmerzen überwiegend in der Früh, Mittags
oder am Abend ?

Suche also die Ursachen und setze da an.
Gute Besserung   opi ehrsam     

lass dich regelmässig massieren oder mach es soweit du kannst selber .versuchs mit ringelblumensalbe oder auch ( stärker) fichtennadelsalbe .-wenn es dann nicht weggeht oder zumindest eine linderung eintritt geh zum neurologen

Was möchtest Du wissen?