Rücken voller Pickel, am meisten im Winter!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Laskaja

das hört sich ja ganz schön schlimm an. es klingt nach Erwachsenenakne, bei der auch unschöne Narben zurückbleiben können. wenn es echt nicht besser wird, kann man sich vom Dermatologen dagegen Medikamente verschreiben lassen.

Ich hab persönlich außerordentlich gute Erfahrungen mit Dermatop Creme gemacht, als die haut um meine nase vom vielen naseputzen während einer erkältung ganz entzündet war. ich hab sie auch schon gegen kleine pickel eingesetzt und die waren nach 2 tagen deutlich besser. die creme wirkt antibakteriell und die entzündung vershwindet dann. weiß aber nicht, ob das bei großflächiger behandlung was nützt. außerdem soll man die nicht länger als 5 tage benutzen, weil sie wohl ein ganz schön starker cocktail ist.

oder guck doch mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Acne_tarda#Behandlung da findest du bestimmt auch was. männer sind ja in solchen sachen ziemlich eitel, aber für eine ernsthafte Lösung des problems wird er um einen arztbesuch wohl nicht herumkommen. LG :-)

Mein Bruder hatte mal ein ähnliches Problem . Ist allerdings zum Hautarzt gegangen und der hat ihm erstmal geraten mit einem bad in (da bin ich mir nicht ganz sicher ,aber ich glaube) Kamilletee oder mit kamilleöl ,oder sowas ...zu baden etwa alle zwei tage ,wenn das nichts hilft sollte man aber doch besser zum Arzt gehn !!

Danke euch :)

Wir probieren es dann mal mit Kamillentee .. Was meint ihr wieviele Teebeutel in eine Wanne?? xD eine ganze Packung? lol..

Ja ich rede und rede, er will ja nie zum Doctor, schlimm ist das.

Was möchtest Du wissen?