Rücken schmerzen was nun

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sabrina! 

 Eine wirkliche Diagnose ist aus der Ferne unmöglich. Das könnte der Ischiasnerv sein. Dieser meint eigentlich die untersten 3 Wirbel. Ist dort ein Nerv gequetscht oder auch nur irritiert - Schmerz. Typisch für Ischias sind ausstrahlende Schmerzen in die Beine. Daran an welchem Bein und wo dort es weh tut kann man sogar lokalisieren welcher Wirbel der Verursacher ist. Voltaren kann helfen, auch Pferdesalbe. Diese enthält mit der "Teufelskralle" ein bewährtes Schmerzmittel.

Alles Gute - zum Arzt.

Nochmal, du machst sport und nimmst ab - Machst aber nicht viel Sport?

Solltest du Rückenprobleme haben, kannst du spazierengehen vergessen. Das ist vielleicht ein bisschen Bewegung die gut tut, aber ordentliche Rückenprobleme gehn davon nicht weg.

Haltungs- und Rückenprobleme können vom Kopf bis in die Beine schmerzen. 

Bergauf geht auch ziemlich auf den unteren Rücken wenn mich nicht alles täuscht, vielleicht hast dich einfach überlastet

SabrinaTiede 28.04.2015, 09:07

Wir lagen jetzt zwei Wochen auf der Couch und die ist ein wenig hart und wo ich Freitag abend aufgestanden bin hatte ich auf einmal die schmerzen gehabt die ganze zeit keine nix null meine Probleme aber seid Freitag mein freund meinte falsch gelegen weil vor 3 Monaten hatte ich mich untersuche lassen wegen den nirren und die waren top

0

Warst du nun schon beim Arzt? Probiers doch vielleicht mal mit einem Wärmepflaster. Wenn ich Rückenschmerzen habe, find ich das ganz angenehm. Ansonsten, wenn du das öfter oder länger hast, kannst du es auch mal mit der physikalischen Gefäßtherapie Bemer versuchen (kenne ich von einem Bekannten, dem hat das sehr gut geholfen gegen seine Rückenschmerzen). Kannst du ja mal googlen oder du fragst deinen Arzt.

Wichtig ist auch, dass du dich bewegst. Aber das tust du ja eh schon, wenn du öfter spazieren gehst.

Bewegung ist eigentlich immer gesund für den Körper, daran wird's weniger liegen. Eventuell hast du ne leichte Fehlhaltung, vielleicht ne ungeeignete Matratze, usw. Geh einfach zum Arzt und lass dich mal untersuchen, was dahintersteckt.

Klingt für mich nach ischias... aber deine Frage kann dir nun mal nur ein arzt beantworten 

Was möchtest Du wissen?