Rücken schmerzen loswerden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rückenschmerzen kommen fast immer von Muskelverhärtungen, die man gut selbst behandeln kann. Muskeln sind verhärtet, wenn sie Triggerpunkte haben. Triggerpunkte senden Schmerzen aus. Ich habe meine Muskeln auch selbst behandelt, das ist eine billige Lösung! Mehr Infos gibts hier: www.schluss-mit-rueckenschmerzen.com/triggerpunkte-behandlung.html

Wärme hilft.... also bade oder mach dir ne Wärmflasche...

außerdem hab ich mal bei meinem vater gesehen, dass wenn er rückenschmerzen hat, er sich kurz an die Treppe/ Sprossenwand etc. hängt... d.h. er hält sich mit den armen fest und lässt sich baumeln... danach legt er sich flach auf den Rücken auf den Boden und legt die Bein nach oben, so dass sie fast angewinkelt sind..

skeks 10.07.2011, 06:54

das mit dem Aufhängen ist gut kenne ich ( ich bin Bandscheibenoperiert) und auch das hinlegen ist eine sehr gute Entspannung. Nur musst du die Beine RECHTWINKLIG auf den Stuhl legen und dir aus einem Handtuch eine Nackenrolle machen, sonst hast du nicht die richtige Haltung um eine wirkliche Entspannung zu erzielen. So bleibst du eine halbe Stunde liegen (aber nicht nach link oder rechts den Kopf drehen, denn dann ist die Haltung auch wieder verkehrt)

0

wärme ist auf jeden fall gut leg dir ne wärmflasche drauf oder nimm ein heißes bad, das wirkt oft wunder wenn du einfach nur schlecht gelegen bist und deswegen schmerzen hast versuch beim liegen oder sitzen eine position zu finden bei der der schmerz nachlässt und richte dir die kissen so dass du so liegen/sitzen bleiben kannst

das mag manchmal vlt seltsam aussehen aber hilft ziemlich gut einfach rumprobieren ..

den Rücken, d.h. die Rückenmuskulatur selbst massieren (bzw. es lernen) und das regelmäßig so gut es geht LG ;-)

mach jeden tag 500 situps.......bei 300 vergisst du auch, dass du allein bist

Taxi33 10.07.2011, 03:40

was helfen situps gegen rückenschmerzen?

warum soll ichs vergessen ?

0

Was möchtest Du wissen?