Rücken oder Lungenschmerzen?

3 Antworten

Geh zum Arzt, das kann mit deinen Angaben niemand sagen, der Arzt muss dich untersuchen.

Ich meine Lungenkrebs äußerst sich eher über vermehrtes Husten, oder auch Blut spucken. Ich würde auch eher zu einer Verrenkung tendieren. Im Zweifel lieber mal zum Arzt gehen und die Lunge röntgen lassen. Tut nicht weh und man hat Gewissheit =)

Oh mann. Wenn du Schmerzen hast, dann melde dich doch bei deinem Hausarzt. Lungenschmerzen, dieses Wort habe ich heute zum ersten Mal gehört. Sogar im Krankenhaus habe ich dieses noch nie gehört. Geh ins Krankenhaus wenn die Schmerzen unerträglich sind, wenn nicht morgen zum Arzt!

Wie wärs, wenn du dir die Frage nochmal in aller Ruhe durchliest?

0

Was ist es? Lungenkrebs?

Hallo ich m/14 habe seit längerem ein drang tief einzuatmen wenn ich es nicht mache, ist es ein komisches Gefühl. Ich bin Raucher (ich weiß, das es ungesund und schädlich ist) dabei rauche ich nicht mehr soviel deswegen. Habe mich im Internet bisschen belesen und da hab ich gefunden, das Symptome für Lungenkrebs Husten, Schmerzen in der Brust, Atemnot etc. sind. Ich habe ab und zu auch Schmerzen in der brust. Nun hab ich Angst das es Lungenkrebs ist, ich muss dazu sagen das, das mit dem tief einatmen vielleicht auch Kopfsacheist?! Weil wenn ich beschäftigt bin oder nicht dran denke, muss ich es auch nicht machen. Ich habe in 1 monat ein termin beim pulmologen aber bis dahin will ich es schon wissen. Ich hatte vor ca 5 Monaten schon ein röntgenbild machen lassen von meiner Lunge und da war alles Oke nur jz hab ich dieses einatmen und schmerzen in der brust, wobei es auch nur in der linken brust ist. Herz kann es nicht sein weil ich war vor 4 Monaten auch beim Kardiologen der meinte das ich ein gesundes herz habe.

Hoffe ihr habt eine antwort darauf

Danke für alle antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?