Rücken Haltung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu müssten wir wissen wie deine Körperhaltung aussieht, denn je nach Fehlstellung helfen andere Übungen.

Ich vermute mal das du ein ''Computersitzhaltung'' hast. Also ein leichter Rundrücken mit vorgezogenen Schultern und Kopf.

Ein kleines Workout das du machen könntest wäre

  • Planks (4x 20s Halten mit 20s Pause dazwischen)
  • Side-Planks (2x 20s Halten + 20s Pause pro Seite)
  • Supermanns (Arme und Beine in der Luft halten und überkreuz anheben, 3x maximale Anzahl+ 1min Pause dazwischen)
  • Expander oder Theradband auseinander ziehen (3x 10 mal, sehr langsam, es sollte zwischen den Schulterblättern brennen)
  • tiefe Kniebeuge + ausgestreckte Arme die schulterbreit einen Stock greifen, mit geradem Rücken 3x10 langsame Ausführungen
  • stell dich an die Wand, Bring deinen Hinterkopf zur Wand, Hinterkopf, Schulterblätter und Po sollten die Wand berühren, schau gerade aus, halte die Spannung und geh mit dieser Haltung durch den Raum.

Wenn du dies regelmäßig machst wird sich Besserung einstellen. Noch besser wird es, wenn du dich viel bewegst und zusätzlich Sport treibst.

Aureliaa9813 07.09.2014, 20:41

Danke für die Übungen :)

0

Immer wenn du vor dem Rechner sitzt, setz dich auf einen Gymnastikball. Du haelst dich automatisch grade, weil es dir dann leichter fallen wird, dein Gleichgewicht zu halten. LG Alexa ;)

Aureliaa9813 07.09.2014, 20:27

Ich hab keinen gymnsastikball :/ alternative?

0

Was möchtest Du wissen?