Rücken dehnen ungesund?

2 Antworten

Da bei der Brücke der Knick eher im Schulterbereich als im unteren Rücken seien sollte, ist die Brücke nicht schädlich. Wichtig ist hier natürlich ein sehr flexibler Arm-Rumpf-Winkel. Falls du trotzdem Rückenbeschwerden nach dem Dehnen hast, mach ein paar kleine Rückenschaukeln/Päckchenschaukeln auf dem unteren Rücken, das entspannt und beugt Schmerzen vor.

Hallo :)

ich selbst mache Rhythmische Sportgymnastik und da dehne ich mich also regelmäßig im Rücken. (Brücke, Bogengang...) Also überdehnen ist natürlich nicht gut, aber wenn du immer ein bisschen mehr machst kann das sogar gesund sein, so beweglich im Rücken ist doch schön :D !! Achte darauf, dass du dir nicht auf einmal zu viel zumutest und der Rücken dann knackst und wärm dich immer gut auf ! Ansonsten sollte alles glatt gehen ;)

Danke für die Antwort. :)

Mache auch Spagat habe mich jedoch noch nicht richtig getraut den Rücken zu dehnen, ist es in Ordnung den Rücken jeden Tag ein bisschen zu dehnen oder lieber nur jeden zweiten Tag? Und wie weit darf man mit der Dehnung gehen wenn man langsam immer ein bisschen weiter trainiert, gibt es da ein Maß oder eine Grenze wie weit der Rücken sozusagen "gebogen" werden darf?

0
@nightlight97

also mache immer erst, oberkörperaufrichten, aber nicht allzu doll. Jeden 2. Tag ist ok, wie oft trainierst du denn ? Zu oft lieber nicht, sonst hast du am nächsten Tag Schmerzen. also die Übungseinheiten immer verteilen, nicht zu viel auf einmal. Es gibt kein "bestimmtes Maß" dafür, gehe einfach so weit, bis du merkst es dehnt, und dann hältst du da für ein paar sek. das kannst du vll wiederholen aber viel weiter lieber nicht gehen

0
@Apfelschokolade

Also bis jetzt trainiere ich nur den Spagat, den ich mittlerweile auch ganz gut kann ich trainiere meist jeden zweiten Tag, manchmal auch täglich. Mit dem "bestimmten Maß" meinte ich eher wie weit ich meinen Rücken dehnen sollte, also über einen längere Zeitraum, also ist es irgendwann ungesund, wenn mein rücken zu weit gedehnt ist oder zum beispiel die brücke oder Bielmannstand zu extrem ist?

0
@nightlight97

hm..... ja es kann schon sein dass es irgendwann ungesund ist, aber das ist wirklich nur im extremsten fall so (vll bei den spitzensportlern) ich denke so weit wirst du nicht kommen, da du nicht jeden tag 7 h übst ... :) auf jeden fall ist es nicht gut wenn du den bielmann immer nur auf einer seite übst, denn dann wirst du schief also immer beide seiten machen

0
@Apfelschokolade

okay danke für die Antworten, nein so extrem werde ich es auch nicht machen und auch nicht schaffen ich wollte mich mich nur mal erkundigen ob rückendehnung zum beispiel zum Bielmann ungesund sein kann. ;)

0

Was möchtest Du wissen?