Rückebschmerzen über nacht bekommen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal gute Besserung!

Vielleicht bist du im Bett ungünstig gelegen. Ist mir als auch schon passiert, da hatte ich dann morgens Schmerzen von denen ich nie wusste wo sie herkommen. Hat sich aber mit der Zeit gegeben. wenn es dauerhaft sein sollte, würde ich den Arzt nochmal aufsuchen.

Wenn ich aber lese dass du 14 Jahre alt bist ------> vllt. handelt es sich um Wachstumsschübe und damit verbundene Schmerzen?! Könnte auch möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katniss1213
01.02.2015, 12:24

Danke:)

1

Entweder hast du deinen Rücken verkühlt, eine Blockade, oder einen Nerv eingeklemmt. Das Kribbeln ist ein Hinweis auf Letzteres. Wenn es nicht besser wird, ab zum Arzt. Versuch es aber mal mit Wärme, oder ein bisschen Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, du hast vielleicht falsch gelegen oder dein Rücken ist kalt geworden. Sowas kann Blockaden auslösen, die wiederum auch Verspannungen und Schmerzen verursachen. Ich hatte das auch schon öfter, wenn nichts mehr hilft, gehe ich zum Einrenken. Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katniss1213
01.02.2015, 12:25

Wie mein rücken ist kalt geworden weil ich war gestern draußen ohne jacke für 10min könnte es daran liegen?

0

Was möchtest Du wissen?