Rückbuchung nicht möglich

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was sollte daran falslch sein? Wenn die Kontoführungsgebühren weg sind, dann hast Du eben jetzt weniger Geld auf dem Konto und musst warten, bis Du wieder mehr Geld hast. Dann kannst Du die Überweisung ausführen lassen.

lalaui 02.02.2015, 13:41

Ich wollte ja was zurück geben was ich nicht möchte...

0
Allexandra0809 02.02.2015, 13:43
@lalaui

Das heißt also, Du hast keinen Cent Reserve auf Deinem Kotno? Das ist natürlich sehr schlecht. Du kannst also nicht mal was zu essen kaufen?

Sieh einfach zu, dass Du irgendwie das Geld zusammenbekommst und bring das auf Dein Konto. Dann kannst Du auch überweisen.

0
lalaui 02.02.2015, 13:45

Ich hol jeden Monat mein Geld komplett runter vom Konto und lasse nur das drauf was abgebucht wird sowie Handy etc...denn am sichersten ist das Geld zu hause ;)

0
Allexandra0809 02.02.2015, 14:08
@lalaui

Warum sollte das Geld daheim am sichersten sein? Du kannst dann von dem Geld, das Du daheim hast, etwas auf Dein Konto einzahlen und die Überweisung ausführen

0

Eine 1-Cent Überweisung könnte auch von PayPal kommen um dein Konto zu verifizieren. Da müsste dann noch ein PIN stehen den du dann auf der Seite von PayPal bei deinem Konto eingeben musst. Die Targobank macht auch solche Buchungen um Infos weiterzugeben aber da kommen dann 0,00 €.

lalaui 02.02.2015, 14:00

PayPal ist es nicht und ich habe auch kein pp...aber trotzdem danke

0

Sicherlich ist das korrekt so. Wenn Dein Konto im Minus ist (bzw. Dein Dispo ausgeschöpft ist, falls Du einen hast), kannst Du nicht überweisen.

Eine "Rückbuchung" bei Geld, das Dir gutgeschrieben wurde, gibt es nicht.

lalaui 02.02.2015, 13:40

Das Problem dabei es handelt sich um 1 Cent den ich nicht will und den wollte ich zurück buchen

0
anjanni 02.02.2015, 13:41
@lalaui

Da kostest Dich die Überweisung doch mehr als den 1 Cent.

Leider kann man bei Überweisungen nicht die Annahme verweigern...

0
FordPrefect 02.02.2015, 13:48
@lalaui

1-Cent-Überweisungen sind in den meisten Fällen Testbuchungen von Inkassofirmen, die einer Pfändung vorausgehen. Solltest Du also in der Tat offene Forderungen gegen Dich haben, steht ein PfÜB unmittelbar bevor.

0
lalaui 02.02.2015, 13:43

Ne das ist leider wirklich schade das man das nicht verweigern kann...aber jetzt bin ich etwas schlauer Danke

0
lalaui 02.02.2015, 13:50

naja ich War damals so schlau und hab gleich ein pkonto einrichten lassen weil mir ne Pfändung bevor stand die ich aber noch rechtzeitig abwimmeln konnte

0

u hast keinen Kredit bei der Bank und Dein Konto ist im minus. Du kannst also nichts Überweisen..

lalaui 02.02.2015, 13:47

Danke aber ich wurde ja jetzt schon etwas aufgeklärt

0

Wenn jemand unberechtigt abgebucht hat, kannst du das jederzeit zurückgeben. Vllt. nen technischer Fehler, einfach mal anrufen und die Sache zurückgeben lassen

lalaui 02.02.2015, 13:48

auch wenn mir was gutgeschrieben wurde was ich gar nicht möchte?

0
Bibi1988 02.02.2015, 13:49
@lalaui

Wieso möchtest du das denn nicht? Also wenn dem der Fall ist dann geht das so oder so nur bei deinem Sachbearbeiter... Oder du rufst mal bei der Hotline deiner Bank an sofern du auch Telefonbanking hast

0
Bibi1988 02.02.2015, 13:50
@Bibi1988

Ahhh jetzt verstehe ich es... Ohne diese Gutschrift bist du im Minus? Die soll aber wieder zurück.

Ja das ist verzwickt.. Das wird nicht gehen. Da musst du warten bis wieder Geld drauf ist.

0
lalaui 02.02.2015, 13:52

Ne im minus bin ich schon seit dem 1.2 wegen der Gebühren nur mir wurde heute 1 Cent überwiesen und den wollte ich zurück buchen und es ging nicht

0

Was möchtest Du wissen?