Rudimentäres Organ Blinddarm

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Metho,

der Blinddarm war früher Teil des Verdauuungssystems. Bei Pflanzenfressern ist das heute noch so. Pflanzen sind stark zellulosehaltig und nur schwer verdaulich. Beim Aufbrechen dieser Verbindungen spielt der Blinddarm bei Pferden und anderen nicht wiederkäuenden Pflanzenfressern heute noch eine große Rolle.

Beim Menschen wurde diese Funktion überflüssig, als sich der Pflanzenanteil in der Ernährung verkleinerte, so dass es nicht problematisch war, dass sich auch der Blinddarm verkleinerte. Wirklich ganz nutzlos ist er heute aber nicht, das wissen wir aus verschiedenen Studien.

Der Blinddarm enthält (auch bei anderen Spezies) jede Menge Lymphgewebe und ist deshalb ein wichtiger Teil des Immunsystems des Menschen. Und diese Funktion erfüllt er noch heute bei uns.

Grüße

Vielen Dank für das Sternchen. Ich freu' mich!!

=D

0

der ist auch heute noch nicht nutzlos. da ist einiges "eingelagert". um z.b. bei bestimmten krankheiten aktiviert zu werden. auch wenn die meisten krankheiten heute als ausgerottet gelten sollte man sich da vllt nicht gerade drauf verlassen das es auch wirklich so ist nur weil sie vllt lange nicht aufgetreten ist

Was möchtest Du wissen?