Rudimentäre Organe.

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r sandi123,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

ich denke eher wird das nicht gehen sie haben ihre Funktion verloren wie beim Phyton die Beine sind als kleine zipfel noch zu sehen aber die werden sicher nicht wieder kommen. ÜberJahre können sich neue Arten entwickeln aber nicht rudimentär wieder genutzt sondernes kommt was neues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal können sie. Beim blinden Höhlensalmler, der nahe mit anderen Salmlern verwandt ist, wachsen nach Kreuzungsexperimenten wieder normale Augen. Bei ihm sind die Augen "normalerweise" aber noch da, nur winzig klein unter der Haut.

Wenn die Rückbildung zu weit fortgeschritten ist, geht nichts mehr. Einem Wal wachsen keine Beine mehr und einer Schlange auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Menschen, denen wie unseren Urahnen wieder ein Fell oder ein Schwanz gewachsen ist (der Schwanz natürlich als Verlängerung der Wirbelsäule, nicht das was ihr schon wieder alle denkt...). Das sind zwar für "normale" Menschen genetische Defekte, aber deine Frage würde ich daher mit "JA" beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da manche Menschen, und es werden anscheinend immer mehr, ein rudimentäres Organ unter der Shädeldecke tragen, hoffe ich doch sehr, daß es sich wieder zurückbilden kann ;)

Sorry, mußte sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rudimentär bedeutet zurückgebildet, also ja..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?