Rudelstellung postet brutale Videos wie sich Hunde nahezu umbringen, wieso ist das legal?

4 Antworten

Wieso darf man das?

Naja, also dürfen ist immer relativ. Weißt du den, wo die Videos aufgenommen wurden? Jedes Land hat seine eigenen Gesetze (oder leider auch nicht), wenn es um Tierschutz geht. Ich weiß (zum Glück) nicht was in dem Video genau vorging, aber vielleicht ist es in dem Land dort nicht illegal.

Guck dir doch nur mal die Tierschutzgesetze in Deutschland an. Ein Tier gilt immer noch als Sache. Ich könnte mir vorstellen, daß es in anderen Ländern noch schlimmer ist für Tiere. Nur mal als Vergleich: in Deutschland darf der Schwanz und die Ohren eines Hundes nicht mehr kupiert werden. In anderen Ländern wird das immer noch gemacht.

Und selbst wenn es in dem Land illegal sein sollte: man müßte die Personen in dem Video erstmal erkennen und anzeigen.

Dazwischen die Besitzer der Hunde die in völliger Panik um Aufhören bitten.

In dem Fall müßten die Besitzer der Hunde aktiv werden. Sofort einschreiten, wenn sie das Gefühl haben, daß etwas nicht ok. ist.

Leider ist nicht erkennbar wo sich diese Verbrechen abspielen. Falls es in Deutschland, Österreich, Großbritannien, USA der Fall sein sollte, also in Ländern in denen der Tierschutz aktiv und auch gesetzl. unterstützt wird, ist es verboten, definitiv verboten! Eine Strafanzeige gegen diese "Trainerin" kann lt. Gesetz nur der eigene Besitzer, weil lt. Strafrecht das Tier eine Sache also Eigentum ist und nur der Eigentümer klagen kann. Zivilrechtlich kann man gegen den Verstoß gegen das Tierschutzgesetz klagen. Presse mitbringen, mit dem eigenen Handy Bilder machen und diese der Staatsanwaltschaft zukommen lassen. Wenn die Besitzer um "Abbruch der Quälerei betteln" stimmt was mit den Besitzern nicht! Sie sind in der Pflicht SOFORT dazwischen zu gehen. Bitte nenne hier Roß und Reiter, also den Namen dieser Person die sich öffentl. präsentiert und auch deren Videos zeigt. Rudelstellungen gehen nicht mit Quälereien einher! Wenn sich Hunde nicht vertragen sieht man es gleich und mutet ihnen nicht zu weiter da zu bleiben.

Da Du es offensichtlich gesehen hast, was da abgeht, finde ich, steht es in Deiner Verantwortung diese gesetzeswidrigen Tierquälereien anzuzeigen. Wenn man sowas weiß und nichts dagegen unternimmt, macht man sich passiv mitschuldig! Das ist dasselbe wie wenn die Nachbarn sehen dass Kinder in der Wohnung verhungern aber nichts unternehmen!

Bilder und Namen dieser Leute veröffentlichen und die Presse und Fernsehen wie z. B. "Tiere suchen ein Zuhause", "akte" mit Paul Meyer, und andere Berichterstatter darauf hinweisen damit diese Verbrechen unterbunden werden!

Es ist in Deutschland! Mehrere  Leute haben Anzeige erstattet

1

Geh auf VIDME/ Rudelstellung! Da sieht man mehrere brutale Hundekämpfe mit Hunden die um ihr Leben brüllen vor Angst. Aufgehetzt von Menschen, die daneben stehen und alles fröhlich Filmen.

0
@FrauFanta

Hundekämpfe in Deutschland strengstens verboten! Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft, Veröffentlichung über die Medien und facebook sowie im gesamten Hundegenre! Veröffentlichung der verantwortlichen Person und derer die dabei herumstehen und sich an der Barbarrei ergötzen! Solche Perversen müssen aus dem Verkehr gezogen werden, geächtet durch Meidung aber das geht nur, wenn man weiß wer das ist, wie der/die aussehen usw.!

0
@Sylviajakob

Die werden ja nicht als solche bezeichnet. Für die "Trainerin" müssen die das halt "unter sich ausmachen". :-(

0
@Berni74

Schon klar dass diese Irre es so sieht aber das ist falsch! Unter sich ausmachen müssen es nur Rudelmitglieder und das sind keine! Auch wenn man es drauf ankommen ließe bei einer Mehrhundehaltung, ist die Wahrscheinlichkeit dass es für den schwächsten tödlich ausgeht, sehr hoch! Vorallem wenn sich Hündinnen untereinander nicht ausstehen können wird es von Mal zu Mal schlimmer und die hören nicht auf, lassen von allein nicht los bis der eine sich nicht mehr rührt! ich habe das selbst mehrmals erleben müssen und war dazwischen gegangen! natürlich wurde ich auch versehentlich dabei verletzt, weil die so in Rage waren dass sie nicht aufgepaßt haben wer da grade vor ihrem Fang war. Aber die am wenigsten gefährliche Art sie zu trennen ist, den agressiven von hinten an beiden Hinterbeinen wie eine Schubkarre wegzuziehen, sodass der Unterlegene weglaufen kann, sofern er dazu noch in der Lage ist. Am besten beide Bsitzer/innen der beteiligten Hunde ihren eigenen Hund wegziehen wie beschrieben und dann sofort anleinen und weggehen, am besten zum Tierarzt, denn oft sind die Verletzungen gefährlich und vorallem infektiös. Diese Pseudo-Trainerin trotzdem anzeigen! Das geht gegen jede Tierschutzverordung und Hundewesen-Verständnis! Bin selbst ausgebildete Tierheilpraktikerin und weiß wovon ich spreche, ohne Emotionen, sondern rein fachlich.

Was nicht zusammen paßt muß getrennt werden, auch darauf baut die "Angeborene Rudelstellung" auf! Nicht darauf, wer überlebt darf bleiben!

Und noch was zum Schluß: Wenn es mal so weit gekommen war, wirds nicht besser sondernn schlimmer! Entweder vermitteln oder falls möglich, unter höchster Vorsicht und Zeitaufwand, die Kontrahenten trennen, getrennt durch eine Dogbarriere in verschiedenen Zimmern, getrennt gassi gehen, getrennt füttern, Schichtwechsel damit jeder bei Frauchen/Herrschen sein kann usw. Wenn die Tiere vermittelbar sind, wäre das für die Hunde die bessere Variante als die räumliche Trennung, denn jeder Mensch ist auch mal fehlerhaft und übersieht, dass der eine Hund schon draußen ist und läßt den anderen dazu und dann fließt wieder Blut!

Nochmal: Diese "Trainerin" anzeigen, Presse, Fernsehen, Tierschutz etc. hinschicken ohne Voranmeldung, damit man sie in flagranti erwischt und ihr das Handwerk legen kann. In keinem seriösen Hundepsychologiesminar oder -buch liest man diesen Schund der da beschrieben wird!

0

Weil Menschen S**eiße sind und denken dass sie alles machen können nur weil sie 'ganz oben' in der Nahrungskette stehen.

Wenn die Tiere mal den spieß umdrehen ist es Mega schlimm ...

Herzlich Willkommen in unserer Gesellschaft 😭❤

Wieso jaulen Hunde, wenn sie eine Sirene (Krankenwagen) hören?

Ich habe selber einen Hund der von klein auf bei uns aufgewachsen ist, und der hat das von klein auf schon gemacht. Er stellt sich richtig auf, jault und zieht den Schwanz ein. Das tut er sogar in der Wohnung, wenn er den Krankenwagen leise hört. Auf der Straße hab ich das auch schonmal bei einem fremden Hund gesehen. Kennt ihr das auch? Wieso machen die das? Aus Angst?

...zur Frage

wieso ist chuky die mörderpuppe so gefährlich?

hallo, zugegeben ich hab den film noch nicht gesehen aber ich nehme mal an das sich leute von einer puppe umbringen lassen oder?. wieso geht da keiner hin und verbrennt den einfach oder oder macht irgendwas mit ihm. allein der größen unterschied.

...zur Frage

Wieso werden Hunde und Katzen nicht als Lebewesen gesehen, sondern als Gegenstand?

Oft sehe ich im Fernsehen wie in Ausland Hunde & Katzen und paar andere Tiere Lebendig gegrillt werden sagen wir mal so . Und die machen das,weil Hunde ja nicht als Lebewesen gezählt werden sondern als Gegenstand .

Kann mir mal sagen wieso das so ist !? Weil sie leben ja und haben doch genau so gefühle wie wir .

...zur Frage

Wieso ist der Wisschaftlicher Name des Rotfuchses: Vulpes vulpes?

Wieso wird der Name 2 mal hintereinander geschrieben und dazu noch ist das beim 2ten mal klein, kann mir das jemand erklären und was heißt:

Vulpes ist eine Gattung aus der Familie der Hunde, der die meisten, aber nicht alle der als Füchse bezeichneten Tiere angehören. Meint man mit diesem Satz, dass Hunde usw man Vulpes nennen kann oder wie jz? Habe gesehen, dass auch bei anderen dahinter kleingeschrieben wird, kann mir dass jmd erklären? Aber Gattung heißt, doch ähnliche Artige, also auch Hunde?

...zur Frage

Wieso heißt es, dass Hunde, die bellen nicht beißen?

Ihr kennt sicher alle den Spruch: "Hunde die bellen beißen nicht". Aber ich habe auch schon bellende Hunde gesehen, welche beißen. Woher kommt eigentlich dieser Spruch und warum heißt es so?

...zur Frage

Wisst ihr was für eine Hunderasse das ist hm?

hallo mich würde sehr interessieren was Für eine Hunderasse diese 2 süßen haben ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?