Rucksacktragen trotz Verletzung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo "Chalan",

diese Frage solltest du am besten einem Ergotherapeuten stellen. Die haben für alle möglichen und unmöglichen Situationen Hilfsmittel oder können sie selbst herstellen.

In dem Krankenhaus, in dem du operiert wurdest, sollte es auch Ergotherapeuten geben. Schildere das Problem deinem behandelnden Arzt bzw. Operateur und bitte darum, an die Ergotherapie zugewiesen zu werden. Dann kannst du sicher sein, dass die Krankenkasse sämtliche Kosten übernimmt. 

Zusätzlich solltest du um zwei, drei Physiotherapie-Einheiten bitten, damit dir die Fachleute Übungen zeigen können, wie du deine Schulter nach einem anstrengenden Tag, an dem du den Rucksack getragen hast, wieder fit bekommst und entspannen kannst. Zu diesen Terminen solltest du deine Freundin mitnehmen, damit sie einbezogen werden kann und lernt, wie sie helfen kann, solltest du trotz allem abends Überlastungsschmerzen bekommen.

Auch passende Schmerzmittel, Schmerzsalbe und eine für dich angepasste Schulterbandage, solltest du unbedingt mitnehmen. So ausgestattet und mit dieser Vorsorge, sollte die Reise kein Problem mehr werden.

Alles Gute, eine spannende Reise in dieses hochinteressante Gebiet und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?