Rucksackreise

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da wir Dich nicht kennen, ist das sehr schwer zu beantworten. Wenn Du in Europa Städtereisen machst und in Hostels übernachtest, ist das preiswert und Du lernst viel Globtrotter kennen. Wild zelten ist kostengünstiger aber auch gefährlicher. Wie Du von einem Ort zum anderen kommst ist eine Preisfrage zwischen 0€ und X€ (zwischen zu Fuß / Autostopund Taxi). Auch die Verpflegungskosten sind zwischen minimal und X €. Wobei natürlich auch das Land / die Länder Deines Aufenthalten bei den Kosten eine Rolle mitspielen, Polen ist preisgünstiger als England oder Norwegen.

Exotischer aber etwas teurer wäre eine Backpacking-Reise nach Südostasien Da zahlst du schon etwas mehr für den Flug, aber die Lebenserhaltungs- und Unterkunftskosten sind dafür teilweise extrem gering.

Ich rate dir nach Spanien in die Berge. Dort kann man in den Pyrinäen locker 2 Monate ununterbrochen wandern. Die kosten dafür sind nicht sonderlich hoch (Mein Papa hat das mal gemacht) und es gibt nicht viele Touristen. Was auch schön ist, ist natürlich die Schweiz, bekannt für die schönen Berge und Landschaften. Dort kann man in einigen Berghütten übernachten, weche auf dem Wanderweg zu finden sind. So eine Reise kann ja fast nicht günstig sein. Ich empfhele dir mal, in ein Reisebüro zu gehen, um dir dort zu beraten. Die Kosten dafür können zwischen 750-3000 Euro betragen. Viel Glück :)

Lauf doch den Jakobsweg in Spanien, das schaffst du in 3 Monaten und die Herbergen und Hostels am Weg sind recht Preisgünstig

Interrail wäre doch eine Möglichkeit. Mann kommt mit 1000 Euro im Monat aus.

Weißt Du nicht einmal wohin Du willst? Und was heißt "nicht so viel ausgeben" ? Also, um Dir was empfehlen zu können, mußt Du schon ein wenig mehr Infos preisgeben.

was mir so gefallen würde wäre so etwas wie Indien... neue Kulturen kennen lernen... schöne Natur... Preis zwischen 400-700 pro Monat ... Aber bei Indien weiß ich nicht ob das alleine so gut wäre...

0

Was möchtest Du wissen?