Rucksack oder Umhängetasche für 3 Wochen USA Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Umhängetasche machst Du Dir den Rücken kaputt, da Du immer irgendwie schief gehen und stehen wirst.

Rucksack ist rückenfreundlicher und Du kannst Ihn, wenn Du ihn bestimmten Situationen lieber im Blick haben willst, auch vorne tragen. Sieht zwar doof aus, ist aber sicher.

Wirklich extrem wichtige Dinge: Tickets, Pass, Visum, Geld würde ich in einem Brustbeutel tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm einen Rucksack. Für 3 Wochen USA brauchst du nicht so viele Klamotten, Unterwäsche kann man schnell abends waschen, ist morgens wieder trocken. Brustbeutel ist unbedingt anzuraten.

Machst du die Reise mit Überlandbus? Ich habe das vor vielen Jahren gemacht, als der Buspass noch 99 Dollar kostete. Von New York nach Los Angeles und auf anderer Strecke wieder zurück nach NYC. War zwar nicht sehr komfortabel,  aber erholen kann man sich, wenn man wieder zu Hause ist. Auf jeden Fall, viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scorp23
03.08.2016, 21:38

Wir fahren mit einem Reisebus von New York bis San Francisco. Ich bräuchte halt nur für die Ausflüge eine Tasche oder einen Rucksack...bin da noch hin und her gerissen :(

0

Auf jedenfall einen Rucksack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von macqueline
04.08.2016, 06:49

Mit Rucksack hast du immer 2 freie Hände!

0
Kommentar von cherrybee00
04.08.2016, 23:44

Ja das weiß ich, deshalb habe ich ja auch für einen Rucksack gestimmt?!

0

Was möchtest Du wissen?