Ruckeln beim Bremsen meines KIA Picantos?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bremsbeläge könnten ungleich abgefahren sein

Die Bremsscheiben könnten ungleich abgefahren sein

Bei niedrigen Geschwindigkeiten spürt man das Ruckeln, bei höheren Geschwindigkeiten ist die Frequenz des Ruckeln so hoch dass es sich anfühlt, als ob man normal Bremsen würde.

Am besten mal in der Werkstatt überprüfen lassen

Entweder hat sie hier die Bremsscheibe verzogen oder sie wurde mal in der Werkstatt leicht schief auf der Radnabe montiert, weil man die Auflagefläche nicht gereinigt hat, von Rostpickeln usw. Da reicht schon eine kleine Unebenheit, dass die Scheibe bei ihrer Drehbewegung leicht taumelt und so Als Rubbeln bemerkt wird.

Hast du die räder selbst gewechselt?

Ja

0
@Hummel82

Darauf geachtet, das die Radbolzen über Kreuz angezogen werden und das evtl. Zentrierringe auch in den Aufnahmen für die Nabe sitzen? Diese gehen nämlich gerne beim Wechseln verloren.

0

wie hast du die radbolzen angezogen?

0

Defekte Bremsscheiben- und/oder Beläge.

Danke. Aber das ist nicht das Problem. Wurden bereits gewechselt.

0
@Hummel82

Wieso schreibst Du so etwas nicht gleich mit dazu?
Es macht keinen Spass, den Fragestellern die elementarsten Basics aus der Nase zu ziehen.

0

Was möchtest Du wissen?